Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Guinea

Atlas der Welt: Guinea. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Guinea sehen.

Startseite - Afrika - Guinea

Informationen über Guinea

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Guinea. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Guinea. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Guinea hier:

Guinea - Übersicht:

Was sollten Sie über Guinea wissen? Fangen wir damit an: Guinea befindet sich an einem Wendepunkt nach jahrzehntelanger autoritärer Herrschaft seit der Unabhängigkeit von Frankreich im Jahr 1958. Sekou Toure regierte das Land von der Unabhängigkeit bis zu seinem Tod 1984. Lansana Conte kam 1984 an die Macht, als das Militär nach Toures die Regierung übernahm Tod. Gen. Conte organisierte und gewann Präsidentschaftswahlen 1993, 1998 und 2003, obwohl alle Umfragen manipuliert wurden. Nach dem Tod von Conte im Dezember 2008 führte Captain Moussa Dadis Camara einen Militärputsch, ergriff die Macht und setzte die Verfassung außer Kraft. Seine mangelnde Bereitschaft, dem nationalen und internationalen Druck zum Rücktritt nachzugeben, führte zu verstärkten politischen Spannungen, die im September 2009 ihren Höhepunkt erreichten, als die Präsidentenwachen das Feuer auf eine Kundgebung der Opposition eröffneten, bei der mehr als 150 Menschen ums Leben kamen. Anfang Dezember 2009 Camara wurde bei einem Attentat verwundet und nach Burkina Faso verbannt. Eine von Gen. Sekouba Konate geführte Übergangsregierung ebnete den Weg für Guineas Übergang zu einer jungen Demokratie. Das Land hielt seine ersten freien und wettbewerbsfähigen demokratischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in den Jahren 2010 und 2013 ab und veranstaltete im Oktober 2015 eine zweite Präsidentschaftswahl in Folge. Alpha Conde wurde im Jahr 2015 für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren als Präsident wiedergewählt, und die Nationalversammlung saß im Januar 2014. Condes erstes Kabinett ist die erste rein zivile Regierung in Guinea. Das Land führte im August und September 2016 einen erfolgreichen politischen Dialog, der die Regierung und die Opposition zusammenführte, um die seit langem bestehenden Spannungen anzugehen. Sekouba Konate ebnete den Weg für Guineas Übergang zu einer jungen Demokratie. Das Land hielt seine ersten freien und wettbewerbsfähigen demokratischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in den Jahren 2010 und 2013 ab und veranstaltete im Oktober 2015 eine zweite Präsidentschaftswahl in Folge. Alpha Conde wurde im Jahr 2015 für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren als Präsident wiedergewählt, und die Nationalversammlung saß im Januar 2014. Condes erstes Kabinett ist die erste rein zivile Regierung in Guinea. Das Land führte im August und September 2016 einen erfolgreichen politischen Dialog, der die Regierung und die Opposition zusammenführte, um die seit langem bestehenden Spannungen anzugehen. Sekouba Konate ebnete den Weg für Guineas Übergang zu einer jungen Demokratie. Das Land hielt seine ersten freien und wettbewerbsfähigen demokratischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in den Jahren 2010 und 2013 ab und veranstaltete im Oktober 2015 eine zweite Präsidentschaftswahl in Folge. Alpha Conde wurde im Jahr 2015 für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren als Präsident wiedergewählt, und die Nationalversammlung saß im Januar 2014. Condes erstes Kabinett ist die erste rein zivile Regierung in Guinea. Das Land führte im August und September 2016 einen erfolgreichen politischen Dialog, der die Regierung und die Opposition zusammenführte, um die seit langem bestehenden Spannungen anzugehen. und im Oktober 2015 fand eine zweite Präsidentschaftswahl in Folge statt. Alpha Conde wurde im Jahr 2015 für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren als Präsident wiedergewählt, und die Nationalversammlung saß im Januar 2014. Condes erstes Kabinett ist die erste rein zivile Regierung in Guinea. Das Land führte im August und September 2016 einen erfolgreichen politischen Dialog, der die Regierung und die Opposition zusammenführte, um die seit langem bestehenden Spannungen anzugehen. und im Oktober 2015 fand eine zweite Präsidentschaftswahl in Folge statt. Alpha Conde wurde im Jahr 2015 für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren als Präsident wiedergewählt, und die Nationalversammlung saß im Januar 2014. Condes erstes Kabinett ist die erste rein zivile Regierung in Guinea. Das Land führte im August und September 2016 einen erfolgreichen politischen Dialog, der die Regierung und die Opposition zusammenführte, um die seit langem bestehenden Spannungen anzugehen.

Geographie von Guinea

Wo auf dem Globus ist Guinea? Der Standort dieses Landes ist Westafrika, grenzt an den Nordatlantik, zwischen Guinea-Bissau und Sierra Leone. Gesamtfläche von Guinea ist 245,857 km2, von denen 245,717 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: Regel flach Küstenebene, hügelig bis bergig Interio. Der tiefste Punkt von Guinea ist Atlantik 0 m, der höchste Punkt Mont Nimba 1.752 m. Und das Klima ist allgemein heiß und feucht; Regenzeit vom Monsun-Typ (Juni bis November) mit Südwestwind; Trockenzeit (Dezember bis Mai) mit nordöstlichen Harmattan Winde in der.


Einwohner von Guinea

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Guinea leben. Die Nummer ist: 12,413,867 (7/2017 Einschätzung). Das ist also keine sehr große Bevölkerung. Wer lebt hier? Fulani (Peul) 32.1%, Malinke 29.8%, Susu 19.8%, Guerze 6.2%, Kissi 4.7%, Toma 2.8%, andere / keine Antwort 4.6% (2012 Schätzung). Was sind die Sprachen in Guinea? Französisch (offiziell). Und die Religionen: Muslime 86,2%, Christen 9,7%, Animisten / Sonstige / keine 4,1% (2012 geschätzt). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 18.9 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 61 Jahr. Wo wohnen die Leute in Guinea? Hier: Gebiete der höchsten Dichte sind im Westen und Süden; Innenausstattung ist dünn besiedelt. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Guinea sind: Conakry (Hauptstadt) 1,936 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Guinea

Die Hauptstadt von Guinea ist Conakry und der Regierungstyp Präsidialrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 7 Regionen administrativ und 1 Gouvenorat; Boke, Conakry, Faranah, Kankan, Kindia, Labe, Mamou, N'Zerekore. Hinsichtlich der Wirtschaft von Guinea sind wichtige industrielle Produkte Bauxit, Gold, Diamanten, Eisenerz; leichte Herstellung, landwirtschaftliche Verarbeitung. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Reis, Kaffee, Ananas, Mangos, Palmkerne, Kakao, Maniok (Maniok, Tapioka), Bananen, Kartoffeln, Süßkartoffeln; Rinder, Schafe, Ziegen; Timbe. Die wichtigsten Exportgüter sind Bauxit, Gold, Diamanten, Kaffee, Fisch, landwirtschaftliche Produkte und die wichtigsten Exportpartner sind China 24,6%, Ghana 17,9%, Schweiz 10,1%, UAE 7,7%, Frankreich 5,2%, Spanien 4,3%, Indien 4.1 % (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Mineralölerzeugnisse, Metalle, Maschinen, Transportmittel, Textilien, Getreide und andere Lebensmittel und die wichtigsten Importpartner sind Niederlande 14,6%, China 13,5%, Indien 12,4%, Belgien 8,6%, Frankreich 6,9%, Vereinigte Arabische Emirate 5,4%, Singapur 4,9% (2016). Wie reich ist Guinea und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $2,000 (2017 Einschätzung). Dies ist eine sehr geringe Anzahl. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 47% (2006 Einschätzung).


Karte von Guinea



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2019 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet