Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Sambia

Atlas der Welt: Sambia. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Sambia sehen.

Startseite - Afrika - Sambia

Informationen über Sambia

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Sambia. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Sambia. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Sambia hier:

Sambia - Übersicht:

Was sollten Sie über Sambia wissen? Fangen wir damit an: Das Gebiet von Nordrhodesien wurde von der ehemaligen British South Africa Company von 1891 bis zur Übernahme durch das Vereinigte Königreich im Jahr 1923 verwaltet. Während der 1920er und 1930er Jahre förderten Fortschritte im Bergbau Entwicklung und Einwanderung. Der Name wurde nach der Unabhängigkeit im Jahr 1964 in Sambia geändert. In den 1980er und 1990er Jahren belasteten rückläufige Kupferpreise, wirtschaftliches Missmanagement und eine anhaltende Dürre die Wirtschaft. Wahlen im Jahr 1991 brachten der Einparteienherrschaft ein Ende und führten die Bewegung für Mehrparteiendemokratie (MMD) zur Regierung. Bei der anschließenden Abstimmung im Jahr 1996 wurden die Oppositionsparteien zunehmend schikaniert und staatliche Medien und andere Ressourcen missbraucht. Die Wahl im Jahr 2001 war von administrativen Problemen geprägt. Drei Parteien reichten einen Rechtsantrag gegen die Wahl des Kandidaten der Regierungspartei Levy Mwanawasa ein. Mwanawasa wurde 2006 in einer Wahl wiedergewählt, die als frei und fair galt. Nach seinem Tod im August 2008 wurde er von seinem Vizepräsidenten Rupiah Banda abgelöst, der später in diesem Jahr eine besondere Präsidentschaftswahl gewann. Die MMD und Banda verloren bei den Parlamentswahlen 2011 die Patriotische Front (PF) und Michael SATA. SATA jedoch leitete eine Phase der willkürlichen Wirtschaftsführung und versuchte, die Opposition gegen die Politik der PF zum Schweigen zu bringen. SATA starb im Oktober 2014 und wurde von seinem Vizepräsidenten Guy Scott abgelöst, der als Interimspräsident bis Januar 2015 diente, als Edgar Lungu die Präsidentschaftswahl gewann und SATAs Amtszeit beendete. Lungu gewann dann eine volle Amtszeit im August 2016 Präsidentschaftswahlen. der später in diesem Jahr eine besondere Wahl des Präsidenten gewann. Die MMD und Banda verloren bei den Parlamentswahlen 2011 die Patriotische Front (PF) und Michael SATA. SATA jedoch leitete eine Phase der willkürlichen Wirtschaftsführung und versuchte, die Opposition gegen die Politik der PF zum Schweigen zu bringen. SATA starb im Oktober 2014 und wurde von seinem Vizepräsidenten Guy Scott abgelöst, der als Interimspräsident bis Januar 2015 diente, als Edgar Lungu die Präsidentschaftswahl gewann und SATAs Amtszeit beendete. Lungu gewann dann eine volle Amtszeit im August 2016 Präsidentschaftswahlen. der später in diesem Jahr eine besondere Wahl des Präsidenten gewann. Die MMD und Banda verloren bei den Parlamentswahlen 2011 die Patriotische Front (PF) und Michael SATA. SATA jedoch leitete eine Phase der willkürlichen Wirtschaftsführung und versuchte, die Opposition gegen die Politik der PF zum Schweigen zu bringen. SATA starb im Oktober 2014 und wurde von seinem Vizepräsidenten Guy Scott abgelöst, der als Interimspräsident bis Januar 2015 diente, als Edgar Lungu die Präsidentschaftswahl gewann und SATAs Amtszeit beendete. Lungu gewann dann eine volle Amtszeit im August 2016 Präsidentschaftswahlen. SATA starb im Oktober 2014 und wurde von seinem Vizepräsidenten Guy Scott abgelöst, der als Interimspräsident bis Januar 2015 diente, als Edgar Lungu die Präsidentschaftswahl gewann und SATAs Amtszeit beendete. Lungu gewann dann eine volle Amtszeit im August 2016 Präsidentschaftswahlen. SATA starb im Oktober 2014 und wurde von seinem Vizepräsidenten Guy Scott abgelöst, der als Interimspräsident bis Januar 2015 diente, als Edgar Lungu die Präsidentschaftswahl gewann und SATAs Amtszeit beendete. Lungu gewann dann eine volle Amtszeit im August 2016 Präsidentschaftswahlen.

Geographie von Sambia

Wo auf dem Globus ist Sambia? Der Standort dieses Landes ist Südliches Afrika, östlich von Angola, südlich der Demokratischen Republik Kongo. Gesamtfläche von Sambia ist 752,618 km2, von denen 743,398 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: meist Hochebene mit einigen Hügeln und Bergen. Der tiefste Punkt von Sambia ist Sambesi 329 m, der höchste Punkt ungenannte Erhebung in Mafinga Hills 2.301 m. Und das Klima ist tropisch; modifiziert durch Höhe; Regenzeit (Oktober bis April).


Einwohner von Sambia

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Sambia leben. Die Nummer ist: 15.972 Million. Also leben nicht so viele Leute hier. Wer lebt hier? Bemba 21%, Tonga 13,6%, Chewa 7,4%, Lozi 5,7%, Nsenga 5,3%, Tumbuka 4,4%, Ngoni 4%, Lala 3,1%, Kaonde 2,9%, Namwanga 2,8%, Lunda (Nordwest) 2,6%, Mambwe 2,5 %, Luvale 2,2%, Lamba 2,1%, Ushi 1,9%, Lenje 1,6%, Bisa 1,6%, Mbunda 1,2%, andere 13,8%, nicht näher bezeichnet 0,4% (2010 geschätzt). Was sind die Sprachen in Sambia? Bembe 33,4%, Nyanja 14,7%, Tonga 11,4%, Lozi 5,5%, Chewa 4,5%, Nsenga 2,9%, Tumbuka 2,5%, Lunda (Nordwest) 1,9%, Kaonde 1,8%, Lala 1,8%, Lamba 1,8%, Englisch (offiziell) 1,7%, Luvale 1,5%, Mambwe 1,3% , Namwanga 1,2%, Lenje 1,1%, Bisa 1%, andere 9,7%, nicht näher bezeichnet 0,2%. Und die Religionen: protestantisch 75,3%, römisch-katholisch 20,2%, andere 2,7% (einschließlich muslimischer Buddhisten, Hindus und Baha'i), keine 1,8% (2010 est.). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 16.8 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 52.7 Jahr. Wo wohnen die Leute in Sambia? Hier: eine der höchsten Ebenen der Urbanisierung in Afrika; hohe Dichte im zentralen Bereich, insbesondere um die Städte Lusaka, Ndola, Kitwe und Mufulira. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Sambia sind: Lusaka (Hauptstadt) 2,179 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Sambia

Die Hauptstadt von Sambia ist Lusaka; Hinweis: Im Mai 2017 wurde der Vorschlag zum Bau einer neuen Hauptstadt in Ngwwe angekündigt und der Regierungstyp Präsidentenrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 10 Provinzen; Central, Copperbelt, Eastern, Luapula, Lusaka, Muchinga, Northern, North Western, Southern, Western. Hinsichtlich der Wirtschaft von Sambia sind wichtige industrielle Produkte Kupfer Bergbau und Verarbeitung, Smaragd Bergbau, Bau, Lebensmittel, Getränke, Chemikalien, Textilien, Düngemittel, Gartenbau. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Mais, Sorghum, Reis, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Gemüse, Blumen, Tabak, Baumwolle, Zuckerrohr, Maniok (Maniok, Tapioka), Kaffee; Rinder, Ziegen, Schweine, Geflügel, Milch, Eier, Häute. Die wichtigsten Exportgüter sind Kupfer / Kobalt, Kobalt, Elektrizität; Tabak, Blumen, Baumwolle und die wichtigsten Exportpartner sind Schweiz 39,4%, China 18%, Demokratische Republik Kongo 6,7%, Südafrika 6,4%, Vereinigte Arabische Emirate 6%, Singapur 5,6% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen, Transportausrüstung, Erdölprodukte, Elektrizität, Düngemittel, Nahrungsmittel, Kleidung und die wichtigsten Importpartner sind Südafrika 31,2%, Demokratische Republik Kongo 12,3%, Kuwait 8,1%, China 7,6%, Mauritius 4,4%, VAE 4,2%, Indien 4% (2016). Wie reich ist Sambia und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $4,000 (2017 Einschätzung). Dies ist eine sehr geringe Anzahl. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 60.5% (2010 Einschätzung).


Karte von Sambia



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2019 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet