Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Südkorea

Atlas der Welt: Südkorea. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Südkorea sehen.

Startseite - Asien - Südkorea

Informationen über Südkorea

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Südkorea. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Südkorea. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Südkorea hier:

Südkorea - Übersicht:

Was sollten Sie über Südkorea wissen? Fangen wir damit an: Korea war lange Zeit ein unabhängiges Königreich und wurde 1905 nach dem russisch-japanischen Krieg von Japan besetzt. Im Jahr 1910 annektierte Tokio offiziell die gesamte Halbinsel. Korea erlangte seine Unabhängigkeit nach der Kapitulation Japans gegenüber den USA im Jahr 1945 wieder. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde eine demokratische Regierung (Republik Korea, ROK) in der südlichen Hälfte der koreanischen Halbinsel gegründet, während eine kommunistische Regierung in China installiert wurde der Norden (Demokratische Volksrepublik Korea, DVRK). Während des Koreakrieges (1950-53) kämpften US-Truppen und UN-Truppen zusammen mit ROK-Soldaten, um Südkorea vor einer von China und der Sowjetunion unterstützten Invasion der DVRK zu schützen. Ein Waffenstillstand von 1953 spaltete die Halbinsel entlang einer entmilitarisierten Zone um den 38. Breitengrad. PARK Chung-hee übernahm im Jahr 1961 die Führung des Landes. Während seines Regimes, von 1961 bis 1979, erreichte Südkorea ein schnelles Wirtschaftswachstum, wobei das Pro-Kopf-Einkommen auf das 17-fache des Niveaus von Nordkorea stieg. Südkorea hat seine ersten freien Präsidentschaftswahlen 1987 unter einer revidierten demokratischen Verfassung abgehalten, wobei der ehemalige ROK-Armeegeneral ROH Tae-woo ein knappes Rennen gewann. 1993 wurde KIM Young-sam (1993-98) der erste zivile Präsident der neuen demokratischen Ära Südkoreas. Präsident KIM Dae-jung (1998-2003) gewann den Friedensnobelpreis im Jahr 2000 für seine Beiträge zur südkoreanischen Demokratie und seine "Sonnenschein" -Politik des Engagements für Nordkorea. Präsidentin PARK Geun-hye, Tochter des ehemaligen ROK-Präsidenten PARK Chung-hee, trat im Februar 2013 als erste weibliche Führungskraft Südkoreas in ihr Amt ein. Im Dezember 2016, Die Nationalversammlung verabschiedete einen Antrag auf Amtsenthebung gegen Präsidentin PARK wegen ihrer angeblichen Verwicklung in einen Korruptions- und Einflusshandelsskandal und setzte ihre Präsidentenbehörden sofort aus. Die Anklage wurde im März 2017 bestätigt und löste eine vorgezogene Präsidentschaftswahl im Mai 2017 aus, die von MOON Jae-in gewonnen wurde. Südkorea wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele im Februar 2018 sein. Die Uneinigkeit mit Nordkorea hat die innerkoreanischen Beziehungen während des letzten Jahrzehnts durchdrungen, was durch die Angriffe des Nordens auf ein südkoreanisches Schiff und eine Insel im Jahr 2010, den Austausch von Artilleriefeuer, unterstrichen wurde die DMZ im Jahr 2015 und mehrere Atom- und Raketentests in 2016 und 2017. Auslöser für eine vorgezogene Präsidentschaftswahl im Mai 2017, gewonnen von MOON Jae-in. Südkorea wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele im Februar 2018 sein. Die Uneinigkeit mit Nordkorea hat die innerkoreanischen Beziehungen während des letzten Jahrzehnts durchdrungen, was durch die Angriffe des Nordens auf ein südkoreanisches Schiff und eine Insel im Jahr 2010, den Austausch von Artilleriefeuer, unterstrichen wurde die DMZ im Jahr 2015 und mehrere Atom- und Raketentests in 2016 und 2017. Auslöser für eine vorgezogene Präsidentschaftswahl im Mai 2017, gewonnen von MOON Jae-in. Südkorea wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele im Februar 2018 sein. Die Uneinigkeit mit Nordkorea hat die innerkoreanischen Beziehungen während des letzten Jahrzehnts durchdrungen, was durch die Angriffe des Nordens auf ein südkoreanisches Schiff und eine Insel im Jahr 2010, den Austausch von Artilleriefeuer, unterstrichen wurde die DMZ im Jahr 2015 und mehrere Atom- und Raketentests in 2016 und 2017.

Geographie von Südkorea

Wo auf dem Globus ist Südkorea? Der Standort dieses Landes ist Ostasien, südliche Hälfte der koreanischen Halbinsel, grenzt an das Japanische Meer und das Gelbe Meer. Gesamtfläche von Südkorea ist 99,720 km2, von denen 96,920 km2 Land ist. Das ist also kein großes Land.. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: meist Hügel und Berge; weite Küstenebenen im Westen und Süden. Der tiefste Punkt von Südkorea ist Japanisches Meer 0 m, der höchste Punkt Halla-san 1.950 m. Und das Klima ist gemäßigt, mit stärkerem Niederschlag im Sommer als im Winter; kalte Winter.


Einwohner von Südkorea

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Südkorea leben. Die Nummer ist: 51,181,299 (7/2017 Einschätzung). Es leben also ziemlich viele Menschen hier. Wer lebt hier? Homogene. Was sind die Sprachen in Südkorea? Koreanisch, Englisch (weit verbreitet in der Junior High und High School gelehrt). Und die Religionen: Protestantisch 19,7%, Buddhist 15,5%, katholisch 7,9%, keine 56,9%. Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 41.8 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 82.5 Jahr. Wo wohnen die Leute in Südkorea? Hier: Mit ungefähr 70% des Landes, das als gebirgig gilt, konzentriert sich die Bevölkerung des Landes hauptsächlich auf die Tieflandgebiete, wo die Dichte ziemlich hoch ist; Die Gyeonggi-Provinz im Nordwesten, die die Hauptstadt von Seoul umgibt und den Hafen von Incheon enthält, ist die am dichtesten besiedelte Provinz; Gangwon im Nordosten ist das am dünnsten besiedelte. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Südkorea sind: Seoul (Hauptstadt) 9,774 Millionen; Busan (Pusan) 3,216 Millionen; Incheon (Inch'on) 2,685 Millionen; Daegu (Taegu) 2,244 Millionen; Daejon (Taejon) 1,564 Millionen; Gwangju (Kwangju) 1.536 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Südkorea

Die Hauptstadt von Südkorea ist Seoul; Hinweis - Sejong, etwa 120 km südlich von Seoul gelegen, wird als neue Hauptstadt und der Regierungstyp Präsidialrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 9 Provinzen (do, Singular und Plural), 6 Metropolen (gwangyeoksi, Singular und Plural), 1 spezielle Stadt (teugbyeolsi) und 1 spezielle selbstverwaltete Stadt (Teukbyeoljachisi). Hinsichtlich der Wirtschaft von Südkorea sind wichtige industrielle Produkte Elektronik, Telekommunikation, Automobilproduktion, Chemikalien, Schiffbau, Stahl. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Reis, Hackfrüchte, Gerste, Gemüse, Obst, Rinder, Schweine, Hühner, Milch, Eier, Fisch. Die wichtigsten Exportgüter sind Halbleiter, Petrochemie, Automobil- / Autoteile, Schiffe, drahtlose Kommunikationsausrüstung, Flachbildschirme, Stahl, Elektronik, Kunststoffe, Computer und die wichtigsten Exportpartner sind China 25,1%, USA 13,5%, Vietnam 6,6%, Hongkong 6,6%, Japan 4.9 % (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Rohöl / Erdölprodukte, Halbleiter, Erdgas, Kohle, Stahl, Computer, drahtlose Kommunikationsausrüstung, Automobile, Feinchemikalien, Textilien und die wichtigsten Importpartner sind China 21,4%, Japan 11,7%, USA 10,7%, Deutschland 4,7% (2016). Wie reich ist Südkorea und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $39,400 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 12.5% (2015 Einschätzung).


Karte von Südkorea



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2020 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet