Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Ägypten

Atlas der Welt: Ägypten. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Ägypten sehen.

Startseite - Afrika - Ägypten

Informationen über Ägypten

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Ägypten. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Ägypten. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Ägypten hier:

Ägypten - Übersicht:

Was sollten Sie über Ägypten wissen? Fangen wir damit an: Die Regelmäßigkeit und der Reichtum der jährlichen Überschwemmungen des Nilflusses, gepaart mit der Halbisolierung durch Wüsten im Osten und Westen, ermöglichten die Entwicklung einer der großen Zivilisationen der Welt. Ein vereinigtes Königreich entstand um 3200 v. Chr., Und eine Reihe von Dynastien regierte in Ägypten für die nächsten drei Jahrtausende. Die letzte einheimische Dynastie fiel 341 v. Chr. An die Perser, die wiederum von den Griechen, Römern und Byzantinern abgelöst wurden. Es waren die Araber, die im 7. Jahrhundert den Islam und die arabische Sprache einführten und die nächsten sechs Jahrhunderte herrschten. Die Mamelucken, eine lokale Militärkaste, übernahmen um 1250 die Kontrolle und regierten nach der Eroberung Ägyptens durch die osmanischen Türken im Jahr 1517 weiter. Die Fertigstellung des Suez-Kanals im Jahre 1869 erhöhte Ägypten als wichtigen Verkehrsknotenpunkt. Angeblich um seine Investitionen zu schützen, Großbritannien übernahm 1882 die Kontrolle über die ägyptische Regierung, aber die nominelle Loyalität gegenüber dem Osmanischen Reich hielt bis 1914 an. Ägypten wurde 1922 teilweise unabhängig von Großbritannien und erhielt 1952 die volle Souveränität. Die Fertigstellung des Assuan-Staudamms 1971 und der daraus resultierende See Nasser hat den altehrwürdigen Ort des Nils in der Landwirtschaft und Ökologie Ägyptens verändert. Eine schnell wachsende Bevölkerung (die größte in der arabischen Welt), begrenztes Ackerland und die Abhängigkeit vom Nil überfordern weiterhin die Ressourcen und belasten die Gesellschaft. Die Regierung hat darum gekämpft, die Forderungen der ägyptischen Bevölkerung durch Wirtschaftsreformen und massive Investitionen in Kommunikation und physische Infrastruktur zu erfüllen. Angeregt durch die tunesische Revolution von 2010 führten ägyptische Oppositionsgruppen landesweit Demonstrationen und Arbeitsstreiks Höhepunkt war der Sturz von Präsident Hosni Mubarak im Jahr 2011. Ägyptens Militär übernahm die nationale Führung, bis Anfang 2012 ein neues Parlament eingerichtet wurde; Im selben Jahr gewann Mohammed Mursi die Präsidentschaftswahl. Nach heftigen Protesten im Frühjahr 2013 gegen Mursis Regierung und die Muslimbruderschaft griffen die ägyptischen Streitkräfte im Juli 2013 Morsi an und ersetzten ihn durch Interimspräsidentin Adly Mansour. Im Januar 2014 stimmten die Wähler per Referendum einer neuen Verfassung zu und wählten im Mai 2014 Abdelfattah Elsisi zum Präsidenten. Ägypten hat im Dezember 2015, dem ersten Parlament seit 2012, eine neue Legislative gewählt. Mohammed Mursi hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Nach heftigen Protesten im Frühjahr 2013 gegen Mursis Regierung und die Muslimbruderschaft griffen die ägyptischen Streitkräfte im Juli 2013 Morsi an und ersetzten ihn durch Interimspräsidentin Adly Mansour. Im Januar 2014 stimmten die Wähler per Referendum einer neuen Verfassung zu und wählten im Mai 2014 Abdelfattah Elsisi zum Präsidenten. Ägypten hat im Dezember 2015, dem ersten Parlament seit 2012, eine neue Legislative gewählt. Mohammed Mursi hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Nach heftigen Protesten im Frühjahr 2013 gegen Mursis Regierung und die Muslimbruderschaft griffen die ägyptischen Streitkräfte im Juli 2013 Morsi an und ersetzten ihn durch Interimspräsidentin Adly Mansour. Im Januar 2014 stimmten die Wähler per Referendum einer neuen Verfassung zu und wählten im Mai 2014 Abdelfattah Elsisi zum Präsidenten. Ägypten hat im Dezember 2015, dem ersten Parlament seit 2012, eine neue Legislative gewählt. die Wähler stimmten per Referendum einer neuen Verfassung zu und wählten im Mai 2014 Abdelfattah Elsisi zum Präsidenten. Ägypten hat im Dezember 2015, dem ersten Parlament seit 2012, eine neue Legislative gewählt. die Wähler stimmten per Referendum einer neuen Verfassung zu und wählten im Mai 2014 Abdelfattah Elsisi zum Präsidenten. Ägypten hat im Dezember 2015, dem ersten Parlament seit 2012, eine neue Legislative gewählt.

Geographie von Ägypten

Wo auf dem Globus ist Ägypten? Der Standort dieses Landes ist Nordafrika, grenzt an das Mittelmeer, zwischen Libyen und dem Gazastreifen, und das Rote Meer nördlich des Sudan, und umfasst die asiatische Sinai-Halbinsel. Gesamtfläche von Ägypten ist 1,001,450 km2, von denen 995,450 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: große Wüstenplateau unterbrochen durch Niltal und Delta. Der tiefste Punkt von Ägypten ist Qattara Depression -133 m, der höchste Punkt Mount Catherine 2.629 m. Und das Klima ist Wüste; heiße, trockene Sommer mit gemäßigten Wintern.


Einwohner von Ägypten

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Ägypten leben. Die Nummer ist: 97,041,072 (7/2017 Einschätzung). So gehört dieses Land zu den bevölkerungsreichsten der Welt. Wer lebt hier? Ägyptisch 99,6%, andere 0,4% (Volkszählung 2006). Was sind die Sprachen in Ägypten? Arabisch (offiziell), Englisch und Französisch weitgehend von gebildeten Klassen verstanden. Und die Religionen: Muslim (überwiegend Sunniten) 90%, Christen (Mehrheit koptisch-orthodox, andere Christen gehören Armenisch Apostolisch, Katholisch, Maronitisch, Orthodox, und anglikanisch) 10% (2015 geschätzt). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 23.9 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 73 Jahr. Wo wohnen die Leute in Ägypten? Hier: ca. 95% der Bevölkerung leben innerhalb von 20 km vom Nil und seinem Delta; weite Teile des Landes sind dünn besiedelt oder unbewohnt. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Ägypten sind: Kairo (Hauptstadt) 18,772 Millionen; Alexandria 4.778 Mio. (2015).

Regierung und Wirtschaft von Ägypten

Die Hauptstadt von Ägypten ist Kairo und der Regierungstyp Präsidialrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 27 Gouvernorate (Muhafazat, Singular - Muhafazat); Ad Daqahliyah, Al Bahr al Ahmar (Rotes Meer), Al Buhayrah, Al Fayyum, Al Gharbiyah, Al Iskandariyah (Alexandria), Al Isma'iliyah (Ismailia), Al Jizah (Gizeh), Al Minufiyah, Al Minya, Al Qahirah ( Kairo), Al Qalyubiya, Al Uqsur (Luxor), Al Wadi al Jadid (Neues Tal), As Suways (Suez), Ash Sharqiyah, Assuan, Asyut, Bani Suwayf, Bur Sa'id (Port Said), Dumyat (Damietta) , Janub Sina '(Süd-Sinai), Kafr asch Shaykh, Matruh, Qina, Shamal Sina' (Nordsinai), Suhaj. Hinsichtlich der Wirtschaft von Ägypten sind wichtige industrielle Produkte Textilien, Lebensmittelverarbeitung, Tourismus, Chemie, Pharmazie, Kohlenwasserstoffe, Bauwesen, Zement, Metalle, leichte Herstellung. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Baumwolle, Reis, Mais, Weizen, Bohnen, Obst, Gemüse; Rinder, Wasserbüffel, Schafe, Ziegen. Die wichtigsten Exportgüter sind Rohöl und Erdölprodukte, Obst und Gemüse, Baumwolle, Textilien, Metallprodukte, Chemikalien, verarbeitete Lebensmittel und die wichtigsten Exportpartner sind UAE 12,5%, Saudi-Arabien 7,7%, Italien 6,5%, Türkei 6,3%, UK 4,6%, USA 4,5% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen und Anlagen, Lebensmittel, Chemikalien, Holzprodukte, Kraftstoffe und die wichtigsten Importpartner sind China 12,9%, Deutschland 8,7%, USA 5,3%, Italien 4,5%, Türkei 4,3%, Saudi-Arabien 4,1% (2016). Wie reich ist Ägypten und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $13,000 (2017 Einschätzung). Das ist ziemlich gut. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 25.2% (2011 Einschätzung).


Karte von Ägypten



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2019 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet