Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Syrien

Atlas der Welt: Syrien. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Syrien sehen.

Startseite - Asien - Syrien

Informationen über Syrien

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Syrien. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Syrien. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Syrien hier:

Syrien - Übersicht:

Was sollten Sie über Syrien wissen? Fangen wir damit an: Nach dem Ersten Weltkrieg erhielt Frankreich ein Mandat über den nördlichen Teil der ehemaligen osmanischen Reichs-Provinz Syrien. Die Franzosen verwalteten das Gebiet bis zu ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1946 als Syrien. Das neue Land hatte keine politische Stabilität und erlebte eine Reihe von Militärputschen. Syrien schloss sich im Februar 1958 mit Ägypten zusammen, um die Vereinigte Arabische Republik zu bilden. Im September 1961 trennten sich die beiden Entitäten, und die Arabische Republik Syrien wurde wieder hergestellt. Im arabisch-israelischen Krieg von 1967 verlor Syrien die Region Golan Heights an Israel. Während der 1990er Jahre führten Syrien und Israel gelegentliche, wenn auch erfolglose, Friedensgespräche über ihre Rückkehr durch. Im November 1970 übernahm Hafiz al-ASAD, ein Mitglied der sozialistischen Ba'th-Partei und der Minderheit der alawitischen Sekte, die Macht in einem unblutigen Putsch und brachte dem Land politische Stabilität. Nach dem Tod von Präsident Hafiz al-ASAD wurde sein Sohn Baschar al-ASAD im Juli 2000 durch ein Volksentscheid als Präsident bestätigt. Die syrischen Truppen, die seit 1976 im Libanon in einer angeblichen friedenserhaltenden Rolle stationiert waren, wurden im April 2005 abgezogen Im Juli-August-Konflikt zwischen Israel und der Hisbollah hat Syrien seine Streitkräfte in Alarmbereitschaft versetzt, aber nicht direkt im Namen seiner Verbündeten Hisbollah interveniert. Im Mai 2007 wurde Bashar al-ASADs zweite Amtszeit als Präsident durch Volksabstimmung angenommen. Beeinflusst von großen Aufständen, die an anderer Stelle in der Region begannen und durch zusätzliche soziale und wirtschaftliche Faktoren verstärkt wurden, kam es im März 2011 in der südlichen Provinz Dara zu Protesten gegen die Regierung. Demonstranten forderten die Aufhebung des restriktiven Notstandsgesetzes, das Verhaftungen ohne erlaubt aufladen, die Legalisierung von politischen Parteien und die Beseitigung von korrupten lokalen Beamten. Demonstrationen und gewaltsame Unruhen breiteten sich in ganz Syrien aus, wobei die Größe und Intensität der Proteste schwankte. Die Regierung reagierte auf die Unruhen mit einer Mischung aus Zugeständnissen - darunter die Aufhebung des Notstandsgesetzes, neue Gesetze, die neue politische Parteien zulassen, und die Liberalisierung lokaler und nationaler Wahlen - und mit militärischer Gewalt und Festnahmen. Die Bemühungen der Regierung, Unruhen und bewaffnete Aktionen der Opposition zu unterdrücken, führten zu ausgedehnten Zusammenstößen zwischen Regierungstruppen, ihren Verbündeten und Oppositionellen. Der internationale Druck auf das ASAD-Regime verschärfte sich nach Ende 2011, als die Arabische Liga, die EU, die Türkei und die USA Wirtschaftssanktionen gegen das Regime und die ihn unterstützenden Einheiten ausweiteten. Im Dezember 2012 hat die Syrische Nationale Koalition wurde von mehr als 130 Ländern als einziger legitimer Vertreter des syrischen Volkes anerkannt. Im September 2015 startete Russland eine militärische Intervention im Namen des ASAD-Regimes, und regierungstreue Kräfte eroberten die Stadt Aleppo im Dezember 2016 zurück und verschoben den Konflikt zugunsten des Regimes. Politische Verhandlungen zwischen der Regierung und den oppositionellen Delegationen auf den von der UNO unterstützten Genfer Konferenzen seit 2014 haben keine Lösung des Konflikts gebracht. Russland, der Iran und die Türkei haben seit Anfang 2017 in Astana Verhandlungen zur Einrichtung von Deeskalationszonen zur Reduzierung der Gewalt in Syrien aufgenommen, und Russland hat auch begonnen, auf politische Verhandlungen in Sotschi zu drängen. Unruhen dauern in Syrien an und laut einer UN-Schätzung vom April 2016 betrug die Todesrate unter syrischen Regierungstruppen, Oppositionellen und Zivilisten über 400.000.

Geographie von Syrien

Wo auf dem Globus ist Syrien? Der Standort dieses Landes ist Mittlerer Osten, grenzt an das Mittelmeer, zwischen dem Libanon und der Türkei. Gesamtfläche von Syrien ist 185,180 km2, von denen 183,630 km2 Land ist. Das ist also kein großes Land.. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: allem semiariden und Wüste Plateau; schmale Küstenebene; Berge im Westen. Der tiefste Punkt von Syrien ist unbenannte Lage in der Nähe des Sees Tiberias -208 m, der höchste Punkt Berg Hermon (Jabal a-Shayk) 2.814 m. Und das Klima ist meist Wüste; heiße, trockene, sonnige Sommer (Juni bis August) und milde, regnerische Winter (Dezember bis Februar) entlang der Küste; kaltes Wetter mit Schnee oder Schneeregen periodisch in Damaskus vor.


Einwohner von Syrien

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Syrien leben. Die Nummer ist: 18,028,549 (7/2017 Einschätzung). Das ist also keine sehr große Bevölkerung. Wer lebt hier? Araber 90,3%, Kurdisch, Armenisch und andere 9,7%. Was sind die Sprachen in Syrien? Arabisch (offiziell), Kurdisch, Armenisch, Aramäisch, Tscherkessisch, Französisch, Englisch. Und die Religionen: Muslim 87% (offiziell; umfasst Sunniten 74% und Alawi, Ismaili und Schiiten 13%), Christen 10% (einschließlich Orthodoxe, Unierte und Nestorianer), Drusen 3%, Jüdisch (nur wenige Damaskus und Aleppo). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 24.3 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 75.1 Jahr. Wo wohnen die Leute in Syrien? Hier: bedeutende Bevölkerungsdichte entlang der Mittelmeerküste; größere Konzentrationen in den großen Städten Damaskus, Aleppo (die größte Stadt des Landes) und Hims (Homs) gefunden; mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in der Küstenebene, der Provinz Halab und dem Euphrattal. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Syrien sind: Aleppo 3.562 Millionen; Damaskus (Hauptstadt) 2,566 Millionen; Homs (Homs) 1,641 Millionen; Hamah 1,237 Millionen; Lattakia 781.000 (2015) 75.1.

Regierung und Wirtschaft von Syrien

Die Hauptstadt von Syrien ist Damaskus und der Regierungstyp Präsidialrepublik; hoch autoritäres Regime. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 14 Provinzen (Muhafazat, Singular - Muhafazah); Al Hasaka, Al Ladhiqiyah (Latakia), Al Qunaytirah, Ar Raqqah, As Suwayda ', Dar'a, Dayr Az Zawr, Dimashq (Damaskus), Halab, Hamah, Hims (Homs), Idlib, Rif Dimashq (Damaszener Land), Tartus. Hinsichtlich der Wirtschaft von Syrien sind wichtige industrielle Produkte Petroleum, Textilien, Lebensmittelverarbeitung, Getränke, Tabak, Phosphatgestein Bergbau, Zement, Ölsaaten zerkleinern, Automobilmontage. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Weizen, Gerste, Baumwolle, Linsen, Kichererbsen, Oliven, Zuckerrüben; Rindfleisch, Hammelfleisch, Eier, Geflügel, Milch. Die wichtigsten Exportgüter sind Rohöl, Mineralien, Erdölprodukte, Obst und Gemüse, Baumwollfasern, Textilien, Kleidung, Fleisch und lebende Tiere, Weizen und die wichtigsten Exportpartner sind Libanon 34,6%, Jordanien 11,6%, China 9,4%, Türkei 8,2%, Irak 7,7%, Tunesien 4,9% (2016 ). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen und Transportmittel, elektrische Maschinen, Nahrungsmittel und Vieh, Metall und Metallprodukte, Chemikalien und chemische Produkte, Kunststoffe, Garn, Papier und die wichtigsten Importpartner sind Russland 22%, Türkei 20%, China 11,3% (2016). Wie reich ist Syrien und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $2,900 (2015 Einschätzung). Dies ist eine sehr geringe Anzahl. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 82.5% (2014 Einschätzung).


Karte von Syrien



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2019 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet