Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika
Edit Trip

Atlas der Welt: Angola

Atlas der Welt: Angola. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Angola sehen.

Startseite - Afrika - Angola

Informationen über Angola

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Angola. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Angola. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Angola hier:

Angola - Übersicht:

Was sollten Sie über Angola wissen? Fangen wir damit an: Angola schneidet trotz der Nutzung seiner großen Ölreserven seit dem Ende eines 27-jährigen Bürgerkriegs im Jahr 2002 schlecht ab. Die Kämpfe zwischen der Volksbewegung für die Befreiung Angolas (MPLA), angeführt von Jose Eduardo DOS Santos, und Die von Jonas Savimbi geleitete Nationale Union für die völlige Unabhängigkeit Angolas (Unita) folgte 1975 der Unabhängigkeit von Portugal. Der Frieden schien 1992 bevorzustehen, als Angola nationale Wahlen durchführte, aber die Kämpfe nahmen 1993 wieder zu. Bis zu 1,5 Millionen Menschenleben Während des mehr als 25-jährigen Kampfes wurden 4 Millionen Menschen vertrieben. Savimbis Tod im Jahr 2002 beendete Unitas Aufstand und zementierte die Machtposition der MPLA. Präsident DOS Santos setzte 2010 eine neue Verfassung durch und wurde 2012 zu einer fünfjährigen Amtszeit als Präsident gewählt.

Geographie von Angola

Wo auf dem Globus ist Angola? Der Standort dieses Landes ist Südliches Afrika, grenzt an den Südatlantik, zwischen Namibia und der Demokratischen Republik Kongo. Gesamtfläche von Angola ist 1,246,700 km2, von denen 1,246,700 km2 Land ist. Das ist also ein sehr großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: Enge Küstenebene erhebt sich abrupt zu großen inneren Plateau. Der tiefste Punkt von Angola ist Atlantik 0 m, der höchste Punkt Moca 2.620 m. Und das Klima ist im Süden und entlang der Küste nach Luanda; Norden hat kühl, Trockenzeit (Mai bis Oktober) und heiß, Regenzeit (November bis April).


Einwohner von Angola

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Angola leben. Die Nummer ist: 29,310,273 (7/2017 Einschätzung). Es leben also ziemlich viele Menschen hier. Wer lebt hier? Ovimbundu 37%, Kimbundu 25%, Bakongo 13%, Mestico (gemischter Europäer und gebürtiger Afrikaner) 2%, Europäer 1%, andere 22%. Was sind die Sprachen in Angola? Portugiesen 71,2% (offiziell), Umbundu 23%, Kikongo 8,2%, Kimbundu 7,8%, Chokwe 6,5%, Nhaneca 3,4%, Ngangela 3,1%, Fiote 2,4%, Kwanhama 2,3%, Muhumbi 2,1%, Luvale 1%, andere 3,6%. Und die Religionen: römisch-katholisch 41,1%, protestantisch 38,1%, andere 8,6%, keine 12,3% (2014 est. ). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 15.9 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 60.2 Jahr. Wo wohnen die Leute in Angola? Hier: meisten Menschen leben in der westlichen Hälfte des Landes; in den städtischen Gebieten sind die höchsten Bevölkerungskonzentrationen zu verzeichnen, insbesondere in Luanda. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Angola sind: Luanda (Hauptstadt) 5,506 Millionen; Huambo 1,269 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Angola

Die Hauptstadt von Angola ist Luanda und der Regierungstyp Präsidentenrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 18 Provinzen (provincias, singular - provincia); Benguela, Bie, Cabinda, Cunene, Huambo, Huila, Kwando Kubango, Kwanza Norte, Kwanza Sul, Luanda, Lunda Norte, Lunda Sul, Malanje, Moxico, Namibe, Uige, Zaire. Hinsichtlich der Wirtschaft von Angola sind wichtige industrielle Produkte ; Diamanten, Eisenerz, Phosphate, Feldspat, Bauxit, Uran und Gold; Zement; grundlegende Metallprodukte; Fischverarbeitung; Lebensmittelverarbeitung, Brauen, Tabakwaren, Zucker; Textilien; Schiffsreparatur. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Bananen, Zuckerrohr, Kaffee, Sisal, Mais, Baumwolle, Maniok (Maniok, Tapioka), Tabak, Gemüse, Kochbananen; Vieh; Forsterzeugnisse; Fischöl. Die wichtigsten Exportgüter sind Rohöl, Diamanten, raffinierte Erdölerzeugnisse, Kaffee, Sisal, Fisch und Fischprodukte, Holz, Baumwolle und die wichtigsten Exportpartner sind China 53,7%, Indien 7,6%, USA 5,6%, Südafrika 5,3%, Frankreich 4,4% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen und elektrische Ausrüstung, Fahrzeuge und Ersatzteile; Medikamente, Nahrungsmittel, Textilien, Militärgüter und die wichtigsten Importpartner sind Portugal 15,9%, USA 12,5%, China 12,2%, Südafrika 6,8%, Belgien 6,3%, Brasilien 5,5%, UK 4,3% (2016). Wie reich ist Angola und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $6,800 (2017 Einschätzung). Das ist eine ziemlich niedrige Zahl. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 40.5% (2006 Einschätzung).


Karte von Angola



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2021 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet