Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Belgien

Atlas der Welt: Belgien. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Belgien sehen.

Startseite - Europa - Belgien

Informationen über Belgien

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Belgien. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Belgien. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Belgien hier:

Belgien - Übersicht:

Was sollten Sie über Belgien wissen? Fangen wir damit an: Belgien wurde 1830 von den Niederlanden unabhängig; es wurde während der Ersten und Zweiten Weltkriege von Deutschland besetzt. Das Land florierte im vergangenen halben Jahrhundert als moderner, technologisch fortgeschrittener europäischer Staat und Mitglied der NATO und der EU. In den letzten Jahren haben politische Spaltungen zwischen dem niederländischsprachigen Flamen des Nordens und den französischsprachigen Wallonen des Südens zu Verfassungsänderungen geführt, die diesen Regionen formelle Anerkennung und Autonomie einräumen. Die Hauptstadt Brüssel beherbergt zahlreiche internationale Organisationen, einschließlich der EU und der NATO.

Geographie von Belgien

Wo auf dem Globus ist Belgien? Der Standort dieses Landes ist Westeuropa, an der Nordsee, zwischen Frankreich und den Niederlanden. Gesamtfläche von Belgien ist 30,528 km2, von denen 30,278 km2 Land ist. Das ist also kein großes Land.. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: flache Küstenebenen im Nordwesten, zentrale sanfte Hügel, zerklüftete Berge von Ardennen Wald im Südosten. Der tiefste Punkt von Belgien ist Nordsee 0 m, der höchste Punkt Botrange 694 m. Und das Klima ist gemäßigt; milde Winter, kühle Sommer; regnerisch, feucht, bewölkt.


Einwohner von Belgien

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Belgien leben. Die Nummer ist: 11,491,346 (7/2017 Einschätzung). Das ist also keine sehr große Bevölkerung. Wer lebt hier? Belgisch 75%, Italienisch 4,1%, Marokkanisch 3,7%, Französisch 2,4%, Türkisch 2%, Niederländisch 2%, Sonstige 12,8% (2011 geschätzt). Was sind die Sprachen in Belgien? Niederländisch (offiziell) 60%, Französisch (offiziell) 40%, Deutsch (offiziell) weniger als 1%. Und die Religionen: römisch-katholisch 50%, protestantisch und christlich 2.5%, muslimisch 5%, jüdisch 0.4%, buddhistisch 0.3%, atheistisch 9.2%, keine 32,6% (2009 geschätzt). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 41.4 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 81.1 Jahr. Wo wohnen die Leute in Belgien? Hier: konzentriert sich die Mehrheit der Bevölkerung in den nördlichen zwei Dritteln des Landes; der Südosten ist dünner besiedelt; gilt als eine der höchsten Bevölkerungsdichten der Welt; ca. 97% leben in städtischen Gebieten. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Belgien sind: Brüssel (Hauptstadt) 2,045 Millionen; Antwerpen 994.000 (2015).

Regierung und Wirtschaft von Belgien

Die Hauptstadt von Belgien ist Brüssel und der Regierungstyp Föderale parlamentarische Demokratie unter einer konstitutionellen Monarchie. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 3 Regionen (Französisch: Regionen, Singular - Region; Niederländisch: Gewesten, Singular - Gewest); Region Brüssel-Hauptstadt, auch bekannt als Brüssel Hoofdstedelijk Gewest (Niederländisch), Region de Bruxelles-Capitale (Französische Langform), Bruxelles-Capitale (Französische Kurzform); Flämische Region (Flandern), auch bekannt als Vlaams Gewest (Niederländische Langform), Vlaanderen (Niederländische Kurzform), Region Flamande (Französische Langform), Flandre (Französische Kurzform); Wallonische Region (Wallonie), auch bekannt als Region Wallone (französische Langform), Wallonie (französische Kurzform), Waals Gewest (niederländische Langform), Wallonie (niederländische Kurzform). Hinsichtlich der Wirtschaft von Belgien sind wichtige industrielle Produkte und Metallprodukte, Kraftfahrzeugmontage, Transportmittel, wissenschaftliche Instrumente, verarbeitete Lebensmittel und Getränke, Chemikalien, Pharmazeutika, unedle Metalle, Textilien, Glas, Erdöl. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Zuckerrüben, frisches Gemüse, Früchte, Korn, Tabak; Rindfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch, Milchtechnik. Die wichtigsten Exportgüter sind Chemikalien, Maschinen und Anlagen, fertige Diamanten, Metalle und Metallprodukte, Nahrungsmittel und die wichtigsten Exportpartner sind Deutschland 16,7%, Frankreich 15,4%, Niederlande 11,2%, UK 8,9%, USA 5,8%, Italien 5,2% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Rohstoffe, Maschinen und Geräte, Chemikalien, Rohdiamanten, Pharmazeutika , Nahrungsmittel, Transportmittel, Ölprodukte und die wichtigsten Importpartner sind Niederlande 16,1%, Deutschland 13,6%, Frankreich 9,5%, USA 8,1%, UK 4,8%, Irland 4,5%, China 4,3% (2016). Wie reich ist Belgien und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $46,300 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass die Menschen hier im Durchschnitt reich sind. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 15.1% (2013 Einschätzung).


Karte von Belgien



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2020 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet