Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika
Edit Trip

Atlas der Welt: Simbabwe

Atlas der Welt: Simbabwe. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Simbabwe sehen.

Startseite - Afrika - Simbabwe

Informationen über Simbabwe

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Simbabwe. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Simbabwe. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Simbabwe hier:

Simbabwe - Übersicht:

Was sollten Sie über Simbabwe wissen? Fangen wir damit an: Das Vereinigte Königreich annektierte 1923 Südliches Rhodesien von der ehemaligen britischen Südafrika-Gesellschaft. Eine Verfassung von 1961 wurde formuliert, die Weiße an der Macht bevorzugte. Im Jahr 1965 erklärte die Regierung einseitig ihre Unabhängigkeit, aber das Vereinigte Königreich erkannte die Tat nicht an und verlangte ein vollständigeres Wahlrecht für die schwarzafrikanische Mehrheit im Land (damals Rhodesien genannt). Die UN-Sanktionen und ein Aufstand der Guerilla führten schließlich 1979 zu freien Wahlen und 1980 zur Unabhängigkeit (Zimbabwe). Robert Mugabe, der erste Premierminister der Nation, war der einzige Herrscher des Landes (seit 1987 Präsident) und hat das politische System des Landes dominiert seit der Unabhängigkeit. Seine chaotische Landumverteilung, die 1997 begann und sich nach 2000 intensivierte, führte zu einem Exodus weißer Farmer, die die Wirtschaft lähmten, und führte zu einer weitverbreiteten Verknappung von Grundbedarfsgütern. Ohne die internationale Verurteilung zu ignorieren, manipulierte Mugabe die Präsidentschaftswahl 2002, um seine Wiederwahl zu gewährleisten. Im Jahr 2005 begann die Hauptstadt Harare mit der Operation Restore Order, angeblich ein städtisches Rationalisierungsprogramm, das zur Zerstörung der Häuser oder Geschäfte von 700.000 meist armen Unterstützern der Opposition führte. Mugabe hat im Jahr 2007 Preiskontrollen für alle grundlegenden Waren eingeführt, die Panikkäufe verursachen und die Verkaufsregale für Monate leer lassen. Die im März 2008 abgehaltenen Parlamentswahlen enthielten Unregelmäßigkeiten, waren jedoch immer noch eine Kritik an der von der ZANU-Führung geführten Regierung, bei der die Opposition die Mehrheit der Sitze im Parlament errang. Bewegung für demokratischen Wandel - Tsvangirai-Oppositionsführer Morgan Tsvangirai gewann die meisten Stimmen in der Präsidentschaftswahl, aber nicht genug, um direkt zu gewinnen. Im Vorfeld einer Stichwahl im Juni 2008 führte erhebliche Gewalt gegen oppositionelle Parteimitglieder zum Rückzug von Tsvangirai aus der Abstimmung. Umfangreiche Beweise für Gewalt und Einschüchterung führten zu einer internationalen Verurteilung des Prozesses. Schwierige Verhandlungen über eine Machtteilung "Regierung der nationalen Einheit", in der Mugabe Präsident blieb und Tsvangirai Premierminister wurde, wurden schließlich im Februar 2009 beigelegt, obwohl die Führer es versäumt haben, sich auf viele wichtige ausstehende Regierungsprobleme zu einigen. Mugabe wurde im Jahr 2013 bei der Wahl wiedergewählt, die schwer fehlerhaft und international verurteilt wurde. Als Voraussetzung für die Durchführung der Wahlen hat Simbabwe per Referendum eine neue Verfassung verabschiedet, obwohl viele Bestimmungen der neuen Verfassung noch nicht rechtskräftig kodifiziert sind. Im November 2017 übernahm Vizepräsident Emmerson Mnangagwa nach einer Militärintervention, die verhindern sollte, dass Mugabe seine Frau zu seiner Nachfolgerin erhob. Mnangagwa wurde wenige Tage später zum Präsidenten ernannt und versprach, 2018 Präsidentschaftswahlen abzuhalten.

Geographie von Simbabwe

Wo auf dem Globus ist Simbabwe? Der Standort dieses Landes ist Südliches Afrika, zwischen Südafrika und Sambia. Gesamtfläche von Simbabwe ist 390,757 km2, von denen 386,847 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: meist Hochebene mit höherem Zentralplateau (Hochveld); Berge im Osten. Der tiefste Punkt von Simbabwe ist Kreuzung der Flüsse Runde und Save 162 m, der höchste Punkt Inyangani 2592 m. Und das Klima ist tropisch; moderiert durch Höhe; Regenzeit (November bis März).


Einwohner von Simbabwe

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Simbabwe leben. Die Nummer ist: 13,805,084. Das ist also keine sehr große Bevölkerung. Wer lebt hier? African 99,4% (überwiegend Shona; Ndebele ist die zweitgrößte ethnische Gruppe), andere 0,4%, nicht näher spezifizierte 0,2% (2012 geschätzt). Was sind die Sprachen in Simbabwe? Shona (offiziell; am weitesten verbreitet), Ndebele (offiziell, am zweithäufigsten gesprochen), Englisch (offiziell (traditionell für offizielle Geschäfte verwendet), 13 Minderheitensprachen (offiziell; umfasst Chewa, Chibarwe, Kalanga, Koisan, Nambya, Ndau, Shangani, Gebärdensprache, Sotho, Tonga, Tswana, Venda und Xhosa). Und die Religionen: Protestantisch 74,8% (einschließlich Apostolisch 37,5 %, Pfingstlich 21,8%, andere 15,5%), römisch-katholisch 7,3%, andere Christen 5,3%, traditionell 1,5%, Muslime 0,5%, andere 0,1%, keine 10,5% (2015 geschätzt). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 20 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 60.4 Jahr. Wo wohnen die Leute in Simbabwe? Hier: Abgesehen von den großen Agglomerationen in Harare und Bulawayo ist die Bevölkerungsverteilung relativ gleichmäßig, mit einer etwas größeren Gesamtzahl im Osten. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Simbabwe sind: Harare (Hauptstadt) 1,501 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Simbabwe

Die Hauptstadt von Simbabwe ist Harare und der Regierungstyp halbiert Präsidialrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 8 Provinzen und 2 Städte mit Provinzstatus; Bulawayo, Harare, Manicaland, Mashonaland Central, Mashonaland East, Mashonaland West, Masvingo, Matabeleland North, Matabeleland South, Midlands. Hinsichtlich der Wirtschaft von Simbabwe sind wichtige industrielle Produkte Bergbau (Kohle, Gold, Platin, Kupfer, Nickel, Zinn, Diamanten, Ton, zahlreiche metallische und nichtmetallische Erze), Stahl; Holzprodukte, Zement, Chemikalien, Düngemittel, Bekleidung und Schuhe, Nahrungsmittel, Getränke. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Tabak, Mais, Baumwolle, Weizen, Kaffee, Zuckerrohr, Erdnüsse; Schafe, Ziegen, Schweine. Die wichtigsten Exportgüter sind Platin, Baumwolle, Tabak, Gold, Ferrolegierungen, Textilien / Bekleidung und die wichtigsten Exportpartner sind Südafrika 79,5%, Mosambik 9,5%, Vereinigte Arabische Emirate 4,1% (2016 ). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen und Transportmittel, andere Hersteller, Chemikalien, Kraftstoffe, Nahrungsmittel und die wichtigsten Importpartner sind Südafrika 46,6%, Sambia 24% (2016). Wie reich ist Simbabwe und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $2,300 (2017 Einschätzung). Dies ist eine sehr geringe Anzahl. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 72.3% (2012 Einschätzung).


Karte von Simbabwe



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2021 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet