Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Türkei

Atlas der Welt: Türkei. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Türkei sehen.

Startseite - Asien - Türkei

Informationen über Türkei

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Türkei. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Türkei. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Türkei hier:

Türkei - Übersicht:

Was sollten Sie über Türkei wissen? Fangen wir damit an: Die moderne Türkei wurde 1923 aus den Überresten des besiegten Osmanischen Reiches von Nationalheld Mustafa Kemal gegründet, der später den Titel Atatürk oder "Vater der Türken" erhielt. Unter seiner Führung nahm das Land radikale soziale, rechtliche und politische Reformen vor. Nach einer Zeit der Einparteienherrschaft führte ein Experiment mit Mehrparteienpolitik zum Wahlsieg der oppositionellen Demokratspartei 1950 und zum friedlichen Machtwechsel. Seitdem haben sich die politischen Parteien in der Türkei vermehrt, aber die Demokratie wurde durch Zeiten der Instabilität und Militärputschs (1960, 1971, 1980) gebrochen, die jeweils zu einer Rückkehr der formellen politischen Macht zu den Zivilisten führten. Im Jahr 1997 half das Militär erneut mit, die - im Volksmund als "postmoderner Staatsstreich" bezeichnete - Absetzung der damals islamisch orientierten Regierung zu konstruieren. Ein Putschversuch wurde im Juli 2016 von einer Fraktion der türkischen Streitkräfte unternommen. Die Türkei griff 1974 militärisch auf Zypern ein, um eine griechische Übernahme der Insel zu verhindern, und hat seitdem die "Türkische Republik Nordzypern" als Patronatsstaat verteidigt, die nur die Türkei anerkennt. Ein separatistischer Aufstand, der 1984 von der Kurdischen Arbeiterpartei (PKK), einer von den USA bestimmten terroristischen Organisation, begonnen wurde, hat lange die Aufmerksamkeit der türkischen Sicherheitskräfte beherrscht und mehr als 40.000 Menschenleben gefordert. Im Jahr 2013 führten die türkische Regierung und die PKK Verhandlungen zur Beendigung der Gewalt durch, auch wenn die Kämpfe 2015 wieder intensiviert wurden. Die Türkei trat 1945 der UNO bei und wurde 1952 Mitglied der NATO. 1963 wurde die Türkei ein assoziiertes Mitglied der Europäischen Gemeinschaft; 2005 begann es Beitrittsgespräche mit der EU. In den letzten zehn Jahren Wirtschaftsreformen, gepaart mit einigen politischen Reformen, haben zu einer wachsenden Wirtschaft beigetragen, obwohl sich das Wirtschaftswachstum in den letzten Jahren verlangsamt hat. Zwischen 2015 und 2016 erlebte die Türkei einen Anstieg der terroristischen Gewalt, einschließlich größerer Anschläge in Ankara, Istanbul und in der überwiegend kurdisch-südöstlichen Region der Türkei. Am 15. Juli 2016 versuchten Teile der türkischen Streitkräfte einen Staatsstreich, der nach breitem Widerstand der Bevölkerung scheiterte. Mehr als 240 Menschen wurden getötet und mehr als 2000 verletzt, als türkische Bürger auf die Straße gingen, um sich den Putschisten zu stellen. Als Reaktion darauf nahmen türkische Regierungsbehörden mehr als 100.000 Sicherheitskräfte, Journalisten, Richter, Akademiker und Beamte wegen ihrer mutmaßlichen Verbindung zum Putschversuch fest, suspendierten oder entließen sie. Die Regierung beschuldigte Anhänger einer islamischen transnationalen religiösen und sozialen Bewegung, weil sie angeblich den gescheiterten Staatsstreich anstießen, und bezeichnete die Anhänger als Terroristen. Nach dem gescheiterten Putsch hat die türkische Regierung im Juli 2016 den Ausnahmezustand verhängt, der bis Juli 2017 verlängert wurde. Die türkische Regierung hat am 16. April 2017 ein Referendum durchgeführt, das die Türkei von einem Parlaments- auf ein Präsidialsystem umstellt.

Geographie von Türkei

Wo auf dem Globus ist Türkei? Der Standort dieses Landes ist Südosteuropa und Südwestasien (der Teil der Türkei westlich des Bosporus ist geographisch Teil Europas), grenzt an das Schwarze Meer, zwischen Bulgarien und Georgien und grenzt an die Ägäis und das Mittelmeer, zwischen Griechenland und Syrien. Gesamtfläche von Türkei ist 783,562 km2, von denen 769,632 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: hohen zentralen Plateau (Anatolien); schmale Küstenebene; mehrere Gebirgszüge. Der tiefste Punkt von Türkei ist Mittelmeer 0 m, der höchste Punkt Ararat 5.137 m. Und das Klima ist gemäßigt; heiße, trockene Sommer mit milden, feuchten Wintern; schärfer in interio.


Einwohner von Türkei

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Türkei leben. Die Nummer ist: 80,845,215 (7/2017 Einschätzung). So gehört dieses Land zu den bevölkerungsreichsten der Welt. Wer lebt hier? Türkisch 70-75%, Kurden 19%, andere Minderheiten 7-12 % (2016 est.). Was sind die Sprachen in Türkei? Türkisch (Amtssprache), Kurdisch, andere Minderheitensprachen. Und die Religionen: Muslim 99,8% (überwiegend Sunniten), andere 0,2% (überwiegend Christen und Juden). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 30.9 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 75 Jahr. Wo wohnen die Leute in Türkei? Hier: das am dichtesten besiedelte Gebiet liegt am Bosporus im Nordwesten, wo 20% der Bevölkerung in Istanbul leben; Mit Ausnahme von Ankara bleiben die städtischen Zentren klein und verstreut im Inneren Anatoliens; ein Gesamtmuster der peripheren Entwicklung existiert, insbesondere entlang der Ägäis im Westen, und der Tigris und Euphrat-Fluss-Systeme im Südosten. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Türkei sind: Istanbuls 14,164 Millionen; Ankara (Hauptstadt) 4,75 Millionen; Izmir 3,04 Millionen; Bursa 1,923 Millionen; Adana 1,83 Millionen; Gaziantep 1,528 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Türkei

Die Hauptstadt von Türkei ist Ankara und der Regierungstyp Parlamentarische Republik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 81 Provinzen (iller, singular - ili); Adyan, Adiyaman, Afyonkarahisar, Agri, Aksaray, Amasya, Ankara, Antalya, Ardahan, Artvin, Aydin, Balikesir, Bartin, Batman, Bayburt, Bilecik, Bingol, Bitlis, Bolu, Burdur, Bursa, Canakkale, Cankiri, Corum, Denizli, Diyarbakir, Duzce, Edirne, Elazig, Erzincan, Erzurum, Eskisehir, Gaziantep, Giresun, Gumushane, Hakkari, Hatay, Igdir, Isparta, Istanbul, Izmir (Smyrna), Kahramanmaras, Karabuk, Karaman, Kars, Kastamonu, Kayseri, Kilis, Kirikkale , Kirklareli, Kirsehir, Kocaeli, Konya, Kutahya, Malatya, Manisa, Mardin, Mersin, Mugla, Mus, Nevsehir, Nigde, Ordu, Osmaniye, Rize, Sakarya, Samsun, Sanliurfa, Siirt, Sinop, Sirnak, Sivas, Tekirdag, Tokat , Trabzon (Trapezunt), Tunceli, Usak, Van, Yalova, Yozgat, Zonguldak. Hinsichtlich der Wirtschaft von Türkei sind wichtige industrielle Produkte Textilien, Lebensmittelverarbeitung, Automobile, Elektronik, Bergbau (Kohle, Chromat, Kupfer, Bor), Stahl, Erdöl, Baugewerbe, Bauholz, Papier. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Tabak, Baumwolle, Getreide, Oliven, Zuckerrüben, Haselnüsse, Hülsenfrüchte, Zitrusfrüchte; Vieh. Die wichtigsten Exportgüter sind Bekleidung, Nahrungsmittel, Textilien, Metallwaren, Transportmittel und die wichtigsten Exportpartner sind Deutschland 9.8 %, UK 8,2%, Irak 5,4%, Italien 5,3%, USA 4,7%, Frankreich 4,2% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen, Chemie, Halbfabrikate, Kraftstoffe, Transportmittel und die wichtigsten Importpartner sind China 12,8%, Deutschland 10,8%, Russland 7,6%, USA 5,5%, Italien 5,2% (2016). Wie reich ist Türkei und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $26,500 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 21.9% (2015 Einschätzung).


Karte von Türkei



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2020 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet