Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Spanien

Atlas der Welt: Spanien. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Spanien sehen.

Startseite - Europa - Spanien

Informationen über Spanien

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Spanien. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Spanien. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Spanien hier:

Spanien - Übersicht:

Was sollten Sie über Spanien wissen? Fangen wir damit an: Spaniens mächtiges Weltreich des 16. und 17. Jahrhunderts gab schließlich den Oberbefehl über die Meere nach England. Spätere Unfähigkeit, die Handels- und die industrielle Revolution zu akzeptieren, führte dazu, dass das Land in wirtschaftlicher und politischer Hinsicht hinter Großbritannien, Frankreich und Deutschland zurückblieb. Spanien blieb im Ersten und Zweiten Weltkrieg neutral, erlitt jedoch einen verheerenden Bürgerkrieg (1936-1939). Ein friedlicher Übergang zur Demokratie nach dem Tod des Diktators Francisco Franco im Jahr 1975 und eine rasche wirtschaftliche Modernisierung (Spanien trat der EU 1986 bei) verliehen Spanien eine dynamische und schnell wachsende Wirtschaft und machten es zu einem weltweiten Vorkämpfer für Freiheit und Menschenrechte. In jüngster Zeit hat Spanien eine schwere wirtschaftliche Rezession überwunden, die Mitte 2008 begann und drei Jahre in Folge über dem EU-Durchschnitt lag. Die Arbeitslosigkeit ist gefallen, aber bleibt besonders bei Jugendlichen hoch. Spanien ist die viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone.

Geographie von Spanien

Wo auf dem Globus ist Spanien? Der Standort dieses Landes ist Südwesten Europas, grenzt an das Mittelmeer, den Nordatlantik, den Golf von Biskaya und die Pyrenäen; südwestlich von Frankreich. Gesamtfläche von Spanien ist 505,370 km2, von denen 498,980 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: Großes, flaches bis zerstückeltes Plateau, umgeben von zerklüfteten Hügeln; Pyrenäen im Norden. Der tiefste Punkt von Spanien ist Atlantik 0 m, der höchste Punkt Pico de Teide (Teneriffa) auf den Kanarischen Inseln 3.718 m. Und das Klima ist gemäßigt; klare, heiße Sommer im Inneren, gemäßigter und bewölkt entlang der Küste; trübe, kalte Winter im Inneren, teilweise bewölkt und kühl entlang der Küste..


Einwohner von Spanien

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Spanien leben. Die Nummer ist: 48,958,159 (7/2017 Einschätzung). Es leben also ziemlich viele Menschen hier. Wer lebt hier? zusammengesetzt aus mediterranen und nordischen Typen. Was sind die Sprachen in Spanien? Kastilisch Spanisch (offiziell landesweit) 74%, Katalanisch (offiziell in Katalonien, den Balearen, und die Valencianische Gemeinschaft (wo sie als Valencianisch bekannt ist)) 17%, Galizisch (offiziell in Galizien) 7%, Baskisch (Beamter im Baskenland und im baskischsprachigen Gebiet von Navarra) 2%, Aranese (offiziell in der Nordwestecke von Katalonien (Vall d'Aran) zusammen mit Katalanisch,. Und die Religionen: Katholiken 67,8%, Atheisten 9,1%, andere 2,2%, Ungläubige 18,4%, nicht näher bezeichnet 2,5% (2016 geschätzt). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 42.7 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 81.8 Jahr. Wo wohnen die Leute in Spanien? Hier: mit Ausnahme von Madrid, Sevilla, und Zaragoza, der größte städtische Agglomerationen finden sich entlang der Mittelmeer- und Atlantikküste; Zahlreiche kleinere Städte sind im gesamten Landesinneren verteilt und spiegeln das landwirtschaftliche Erbe Spaniens wider. eine dichte Ansiedlung findet man in der Hauptstadt Madrid sowie in der Hafenstadt Barcelona. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Spanien sind: Madrid (Hauptstadt) 6,199 Millionen; Barcelona 5,258 Millionen; Valencia 810.000 (2015).

Regierung und Wirtschaft von Spanien

Die Hauptstadt von Spanien ist Madrid und der Regierungstyp Parlamentarische konstitutionelle Monarchie. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 17 autonome Gemeinschaften (comunidades autonomas, Singular - comunidad autonoma) und 2 autonome Städte (ciudades autonomas, singular - ciudad autonoma); Andalusien; Aragon; Asturien; Kanarische Inseln (Kanarische Inseln); Kantabrien; Kastilien-La Mancha; Kastilien-Leon; Cataluna (Kastilisch), Catalunya (Katalanisch), Catalonha (Aranese) [Katalonien]; Ceuta; Comunidad Valenciana (Kastilisch), Comunitat Valenciana (Valencian) [Valencianische Gemeinschaft]; Extremadura; Galicien; Illes Baleares (Balearische Inseln); La Rioja; Madrid; Melilla; Murcia; Navarra (Kastilisch), Nafarroa (Baskisch) [Navarra]; Pais Vasco (Kastilisch), Euskadi (Baskisch) [Baskenland]. Hinsichtlich der Wirtschaft von Spanien sind wichtige industrielle Produkte Textilien und Bekleidung (einschließlich Schuhe), Nahrungsmittel und Getränke, Metall- und Metallindustrie, Chemie, Schiffbau, Automobile, Werkzeugmaschinen, Tourismus, Ton- und Feuerfestprodukte, Schuhe, Pharmazeutika, medizinische Ausrüstung. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Getreide, Gemüse, Oliven, Weintrauben, Zuckerrüben Zitrusfrüchte; Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Milchprodukte; Fisch. Die wichtigsten Exportgüter sind Maschinen, Kraftfahrzeuge ; Nahrungsmittel, Arzneimittel, Arzneimittel, sonstige Konsumgüter und die wichtigsten Exportpartner sind Frankreich 15,2%, Deutschland 11,4%, Italien 7,8%, UK 7,6%, Portugal 7%, USA 4,4% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen und Ausrüstung, Kraftstoffe, Chemikalien, Halbfertigprodukte, Nahrungsmittel, Konsumgüter, Mess- und medizinische Kontrollinstrumente und die wichtigsten Importpartner sind Deutschland 14,7%, Frankreich 12%, China 7,1%, Italien 6,7%, Niederlande 5,2%, UK 4,4% (2016). Wie reich ist Spanien und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $38,200 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 21.1% (2012 Einschätzung).


Karte von Spanien



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2020 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet