Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: St. Kitts und Nevis

Atlas der Welt: St. Kitts und Nevis. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von St. Kitts und Nevis sehen.

Startseite - Mittelamerika - St. Kitts und Nevis

Informationen über St. Kitts und Nevis

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von St. Kitts und Nevis. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von St. Kitts und Nevis. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von St. Kitts und Nevis hier:

St. Kitts und Nevis - Übersicht:

Was sollten Sie über St. Kitts und Nevis wissen? Fangen wir damit an: Karibische Indianer besetzten die Inseln der Westindischen Inseln für Hunderte von Jahren, bevor die Briten begannen, im Jahre 1623 zu besiedeln. Im Jahr 1967 wurde das Inselgebiet von Saint Christopher-Nevis-Anguilla ein assoziierter Staat des Vereinigten Königreichs mit voller innerer Autonomie. Die Insel Anguilla rebellierte und durfte sich 1971 abspalten. Die übrigen Inseln erlangten 1983 die Unabhängigkeit als St. Kitts und Nevis. Ein Referendum über Nevis, das sich von St. Kitts trennte, blieb 1998 hinter der erforderlichen Zweidrittelmehrheit zurück. Nevis fährt fort, sich von St. Kitts zu trennen.

Geographie von St. Kitts und Nevis

Wo auf dem Globus ist St. Kitts und Nevis? Der Standort dieses Landes ist Karibik, Inseln in der Karibik, etwa ein Drittel der Strecke von Puerto Rico nach Trinidad und Tobago. Gesamtfläche von St. Kitts und Nevis ist 261 km2 (Saint Kitts 168 km2; Nevis 93 km2), von denen 261 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich kleines Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: vulkanisch mit bergigen Innenräumen. Der tiefste Punkt von St. Kitts und Nevis ist Karibisches Meer 0 m, der höchste Punkt Mount Liamuiga 1.156 m. Und das Klima ist tropisch, gemildert durch konstante Meeresbrisen; wenig saisonale Temperaturschwankungen; Regenzeit (Mai bis November).


Einwohner von St. Kitts und Nevis

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in St. Kitts und Nevis leben. Die Nummer ist: 52,715 (7/2017 Einschätzung). Also leben nicht so viele Leute hier. Wer lebt hier? überwiegend schwarz; einige Engländer, Portugiesen und Libanesen. Was sind die Sprachen in St. Kitts und Nevis? Englisch (Amtssprache). Und die Religionen: anglikanisch, andere protestantisch, römisch-katholisch. Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 35 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 75.9 Jahr. Wo wohnen die Leute in St. Kitts und Nevis? Hier: Population Cluster sind in den kleinen Städten an der Peripherie der beiden Inseln gefunden. Die wichtigsten städtischen Bereiche von St. Kitts und Nevis sind: Basseterre (Hauptstadt) 14.000 (2014).

Regierung und Wirtschaft von St. Kitts und Nevis

Die Hauptstadt von St. Kitts und Nevis ist Basseterre und der Regierungstyp föderale parlamentarische Demokratie (Nationalversammlung) unter einer konstitutionellen Monarchie; ein Commonwealth-Reich. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 14 Pfarreien; Christuskirche Nichola Stadt, St. Anne Sandy Point, St. George Basseterre, St. George Gingerland, St. James Windward, St. John Capesterre, St. John Figtree, St. Mary Cayon, St. Paul Capesterre, St. Paul Charlestown, St. Peter Basseterre, St. Thomas Lowland, St. Thomas Middle Island, Trinity Palmetto Point. Hinsichtlich der Wirtschaft von St. Kitts und Nevis sind wichtige industrielle Produkte Tourismus, Baumwolle, Salz, Kopra, Kleidung, Schuhe, Getränke. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Zuckerrohr, Reis, Süßkartoffeln, Gemüse, Bananen; Fisch. Die wichtigsten Exportgüter sind Maschinen, Nahrungsmittel, Elektronik, Getränke, Tabak und die wichtigsten Exportpartner sind US 49,6%, Polen 15,2%, Türkei 11,6% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen, Herstellung, Nahrungsmittel, Brennstoffe und die wichtigsten Importpartner sind US 56,8%, Trinidad und Tobago 6,8%, Zypern 6,2%, Japan 4% (2016). Wie reich ist St. Kitts und Nevis und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $26,800 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: unbekannte%.


Karte von St. Kitts und Nevis



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2020 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet