Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Argentinien

Atlas der Welt: Argentinien. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Argentinien sehen.

Startseite - Südamerika - Argentinien

Informationen über Argentinien

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Argentinien. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Argentinien. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Argentinien hier:

Argentinien - Übersicht:

Was sollten Sie über Argentinien wissen? Fangen wir damit an: Im Jahr 1816 erklärten die Vereinigten Provinzen des Rio Plata ihre Unabhängigkeit von Spanien. Nachdem Bolivien, Paraguay und Uruguay getrennte Wege gegangen waren, wurde das Gebiet, das übrig blieb, Argentinien. Die Bevölkerung und Kultur des Landes wurde stark von Zuwanderern aus ganz Europa geprägt, wobei Italien und Spanien von 1860 bis 1930 den größten Anteil an Neuankömmlingen stellten. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war ein Großteil der Geschichte Argentiniens von innenpolitischen Konflikten geprägt zwischen Föderalisten und Unitariern sowie zwischen zivilen und militärischen Fraktionen. Nach dem Zweiten Weltkrieg folgte eine Ära des peronistischen Populismus und der direkten und indirekten militärischen Einmischung in nachfolgende Regierungen, gefolgt von einer Militärjunta, die 1976 an die Macht kam. Die Demokratie kehrte 1983 nach einem gescheiterten Versuch, die Falklandinseln (Islas Malvinas) zu erobern, fehl , Trotz der zahlreichen Herausforderungen, von denen die schlimmste eine schwere Wirtschaftskrise in den Jahren 2001-02 war, die zu gewalttätigen öffentlichen Protesten und dem Rücktritt mehrerer Präsidenten geführt hat. In den Jahren 2003-15 herrschten Nestor und Cristina Fernandez de Kirchner, deren Politik Argentinien isolierte und eine wirtschaftliche Stagnation verursachte. Mit der Wahl von Mauricio Macri im November 2015 begann in Argentinien eine Phase der Reform und der internationalen Wiedereingliederung.

Geographie von Argentinien

Wo auf dem Globus ist Argentinien? Der Standort dieses Landes ist Südliches Südamerika, grenzt an den Südatlantik, zwischen Chile und Uruguay. Gesamtfläche von Argentinien ist 2,780,400 km2, von denen 2,736,690 km2 Land ist. Das ist also ein sehr großes Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: reichen Ebenen der Pampas in der nördlichen Hälfte, flach bis rollenden Plateau von Patagonien im Süden, zerklüftete Anden entlang westlichen Grenze. Der tiefste Punkt von Argentinien ist Laguna del Carbon -105 m (zwischen Puerto San Julian und Comandante Luis Piedra Buena in der Provinz Santa Cruz), der höchste Punkt Cerro Aconcagua 6.962 m (in der nordwestlichen Ecke der Provinz Mendoza gelegen; höchster Punkt in Südamerika). Und das Klima ist meist gemäßigt; trocken im Südosten; subantarktisch in Südwesten.


Einwohner von Argentinien

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Argentinien leben. Die Nummer ist: 44,293,293 (7/2017 Einschätzung). Es leben also ziemlich viele Menschen hier. Wer lebt hier? Europäische (meist spanische und italienische Abstammung) und Mestizen (gemischter europäischer und indianischer Abstammung) 97,2%, Indianer 2,4%, Afrikaner 0,4% (2010 est.). Was sind die Sprachen in Argentinien? Spanisch (offiziell) , Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch, einheimisch (Mapudungun, Quechua). Und die Religionen: nominell römisch-katholisch 92% (weniger als 20% praktizierend), Protestant 2%, Juden 2%, 4% andere. Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 31.7 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 77.3 Jahr. Wo wohnen die Leute in Argentinien? Hier: ein- ein Drittel der Bevölkerung lebt in Buenos Aires; Ballungsräume befinden sich in den nördlichen und zentralen Teilen des Landes; Patagonien im Süden bleibt dünn besiedelt. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Argentinien sind: Buenos Aires (Hauptstadt) 15,18 Millionen; Cordoba 1,511 Millionen; Rosario 1,381 Millionen; Mendoza 1,009 Millionen; San Miguel de Tucumán 910.000; La Plata 846,000 (2015).

Regierung und Wirtschaft von Argentinien

Die Hauptstadt von Argentinien ist Buenos Aires und der Regierungstyp Präsidialrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 23 Provinzen (provincias, singular - provincia) und 1 autonome Stadt; Buenos Aires, Catamarca, Chaco, Chubut, Ciudad Autónoma de Buenos Aires, Cordoba, Corrientes, Entre Rios, Formosa, Jujuy, La Pampa, La Rioja, Mendoza, Misiones, Neuquen, Rio Negro, Salta, San Juan, San Luis, Santa Cruz, Santa Fe, Santiago del Estero, Feuerland - Antartida und Islas del Atlantico Sur (Tierra del Fuego), Tucuman. Hinsichtlich der Wirtschaft von Argentinien sind wichtige industrielle Produkte Lebensmittelverarbeitung, Kraftfahrzeuge, Gebrauchsgüter, Textilien, Chemikalien und Petrochemie, Druck, Metallurgie, Stahl. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Sonnenblumenkerne, Zitronen, Sojabohnen, Trauben, Mais, Tabak, Erdnüsse, Tee, Weizen; Vieh. Die wichtigsten Exportgüter sind Sojabohnen und Derivate, Erdöl und Erdgas, Fahrzeuge, Mais, Weizen und die wichtigsten Exportpartner sind Brasilien 15,5%, USA 7,7%, China 7,6%, Vietnam 4.4 % (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen, Kraftfahrzeuge, Erdöl und Erdgas, organische Chemikalien, Kunststoffe und die wichtigsten Importpartner sind Brasilien 24,3%, China 18,7%, USA 12,5%, Deutschland 5,5% (2016). Wie reich ist Argentinien und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $20,700 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 32.2%.


Karte von Argentinien



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2019 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet