Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Aruba

Atlas der Welt: Aruba. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Aruba sehen.


Informationen über Aruba

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Aruba. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Aruba. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Aruba hier:

Aruba - Übersicht:

Was sollten Sie über Aruba wissen? Fangen wir damit an: Aruba wurde 1469 von Spanien entdeckt und für Spanien beansprucht. 1636 wurde Aruba von den Holländern übernommen Hauptindustrien. Dem Goldrausch des 19. Jahrhunderts folgte der Wohlstand, der durch die Eröffnung einer Ölraffinerie im Jahr 1924 entstand. In den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts erlebte die Tourismusbranche einen Boom. Aruba schied 1986 von den Niederländischen Antillen aus und wurde ein eigenständiges, unabhängiges Mitglied des Königreichs der Niederlande. Auf Ersuchen Arubas im Jahr 1990 wurde die Entwicklung zur vollständigen Unabhängigkeit gestoppt.

Geographie von Aruba

Wo auf dem Globus ist Aruba? Der Standort dieses Landes ist Karibik, Insel in der Karibik, nördlich von Venezuela. Gesamtfläche von Aruba ist 180 km2, von denen 180 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich kleines Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: flach mit einigen Hügeln; spärliche Vegetation. Der tiefste Punkt von Aruba ist Karibisches Meer 0 m, der höchste Punkt Ceru Jamanota 188 m. Und das Klima ist tropische Meeresküste; wenig saisonale Temperaturschwankungen.


Einwohner von Aruba

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Aruba leben. Die Nummer ist: 115,120 (7/2017 Einschätzung). Also leben nicht so viele Leute hier. Wer lebt hier? Niederländer 82.1%, Kolumbianer 6.6%, Venezolaner 2.2%, Dominikaner 2.2%, Haitianer 1.2%, andere 5.5%, nicht näher bezeichnet 0.1% ( 2010 est.). Was sind die Sprachen in Aruba? Papiamento (offiziell) (eine Kreolsprache, die eine Mischung aus Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch, Englisch und in geringerem Maße auch Französisch ist, sowie Elemente der afrikanischen Sprachen und der Sprache der Arawak) 69,4%, Spanisch 13,7% , Englisch (weit verbreitet) 7,1%, Niederländisch (offiziell) 6,1%, Chinesisch 1,5%, andere 1,7%, nicht spezifiziert 0,4% (2010 geschätzt). Und die Religionen: römisch-katholisch 75,3%, protestantisch 4,9% (einschließlich Methodist 0,9%, Adventist 0,9%, Anglikaner 0,4%, andere Protestanten 2,7%), Jehovas Zeuge 1,7%, andere 12%, keine 5,5%, nicht spezifiziert 0,5% (2010 geschätzt). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 39.3 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 76.9 Jahr. Wo wohnen die Leute in Aruba? Hier: leben die meisten Einwohner in oder um Oranjestad und San Nicolaas ; Die meisten Siedlungen befinden sich auf der weniger bergigen Westseite der Insel. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Aruba sind: Oranjestad (Hauptstadt) 29.000 (2014).

Regierung und Wirtschaft von Aruba

Die Hauptstadt von Aruba ist Oranjestad und der Regierungstyp parlamentarische Demokratie (Legislatur); Teil des Königreichs der Niederlande. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - keine (Teil des Königreichs der Niederlande). Hinsichtlich der Wirtschaft von Aruba sind wichtige industrielle Produkte Tourismus, Erdölumschlaganlagen, Bänke. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Aloe; Vieh; Fisch. Die wichtigsten Exportgüter sind lebende Tiere und tierische Erzeugnisse, Kunst und Sammlerstück, Maschinen und elektrische Geräte, Transportgeräte und die wichtigsten Exportpartner sind Kolumbien 23,4%, US 19,8%, Niederlande 16,9%, Venezuela 13,9% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Maschinen und elektrische Ausrüstung, raffiniertes Öl zum Bunkern und Reexport, Chemikalien; Nahrungsmittel und die wichtigsten Importpartner sind US 55,4%, Niederlande 12,6% (2016). Wie reich ist Aruba und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $25,300 (2011 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: unbekannte%.


Karte von Aruba



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2020 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet