Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika
Edit Trip

Atlas der Welt: Puerto Rico

Atlas der Welt: Puerto Rico. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Puerto Rico sehen.

Startseite - Mittelamerika - Puerto Rico

Informationen über Puerto Rico

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Puerto Rico. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Puerto Rico. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Puerto Rico hier:

Puerto Rico - Übersicht:

Was sollten Sie über Puerto Rico wissen? Fangen wir damit an: Die Insel, die jahrhundertelang von Ureinwohnern bewohnt wurde, wurde 1493 von der spanischen Krone nach der zweiten Reise von Christoph Kolumbus nach Amerika beansprucht. Im Jahr 1898, nach 400 Jahren Kolonialherrschaft, in der die indigene Bevölkerung fast ausgerottet und afrikanische Sklavenarbeit eingeführt wurde, wurde Puerto Rico als Folge des Spanisch-Amerikanischen Krieges an die USA abgetreten. Puerto Ricanern wurde die amerikanische Staatsbürgerschaft im Jahr 1917 erteilt. Populär gewählte Gouverneure haben seit 1948 gedient. Im Jahr 1952 wurde eine Verfassung erlassen, die für die interne Selbstverwaltung. In Volksabstimmungen, die in den Jahren 1967, 1993 und 1998 abgehalten wurden, entschieden die Wähler, den bestehenden politischen Status mit den USA nicht zu ändern, aber die Ergebnisse einer Abstimmung von 2012 ließen die Möglichkeit amerikanischer Staatlichkeit offen. Die wirtschaftliche Rezession auf der Insel hat zu einem Nettoverlust der Bevölkerung seit etwa 2005 geführt, als eine große Anzahl von Einwohnern auf das amerikanische Festland zog. Der Trend hat sich seit 2010 beschleunigt; Im Jahr 2014 verzeichnete Puerto Rico einen Nettoverlust der Bevölkerung auf dem Festland von 64.000, mehr als das Doppelte des Nettoverlustes von 26.000 im Jahr 2010. Hurrikan Maria schlug die Insel am 20. September 2017 und verursachte katastrophale Schäden einschließlich der Zerstörung des Stromnetzes, das von verhext wurde Hurricane Irma nur zwei Wochen zuvor. Es war der schlimmste Sturm, der die Insel in acht Jahrzehnten heimsuchte, und der Schaden wird auf mehrere zehn Milliarden Dollar geschätzt. Der Hurrikan Maria traf die Insel am 20. September 2017 und verursachte katastrophale Schäden einschließlich der Zerstörung des Stromnetzes, das erst zwei Wochen zuvor vom Hurrikan Irma verhext worden war. Es war der schlimmste Sturm, der die Insel in acht Jahrzehnten heimsuchte, und der Schaden wird auf mehrere zehn Milliarden Dollar geschätzt. Der Hurrikan Maria traf die Insel am 20. September 2017 und verursachte katastrophale Schäden einschließlich der Zerstörung des Stromnetzes, das erst zwei Wochen zuvor vom Hurrikan Irma verhext worden war. Es war der schlimmste Sturm, der die Insel in acht Jahrzehnten heimsuchte, und der Schaden wird auf mehrere zehn Milliarden Dollar geschätzt.

Geographie von Puerto Rico

Wo auf dem Globus ist Puerto Rico? Der Standort dieses Landes ist Karibik, Insel zwischen dem Karibischen Meer und dem Nordatlantik, östlich der Dominikanischen Republik. Gesamtfläche von Puerto Rico ist 9,104 km2, von denen 8,959 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich kleines Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: meist Berge mit Küstenebene im Norden; steile Berge bis zum Meer an der Westküste; Sandstrände entlang der meisten Küstengebiete. Der tiefste Punkt von Puerto Rico ist Karibisches Meer 0 m, der höchste Punkt Cerro de Punta 1,338 m. Und das Klima ist tropisch-marine, mild; wenig saisonale Temperaturschwankungen.


Einwohner von Puerto Rico

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Puerto Rico leben. Die Nummer ist: 3,351,827 (7/2017 Einschätzung). Das ist also keine sehr große Bevölkerung. Wer lebt hier? weiß 75,8%, schwarz / African American 12,4%, andere 8,5% (enthält Indianer, gebürtige Alaskas, gebürtige Hawaiianer, andere Pazifikinsulaner und andere), gemischt 3,3%. Was sind die Sprachen in Puerto Rico? Spanisch, Englisch. Und die Religionen: römisch-katholisch 85%, protestantisch und andere 15%. Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 41.5 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 80.9 Jahr. Wo wohnen die Leute in Puerto Rico? Hier: Populationscluster sind in der Regel entlang der Küste zu finden, die größte davon findet sich in und um San Juan; eine Ausnahme bildet eine ansehnliche Bevölkerung, die sich im Inneren der Insel unmittelbar südlich der Hauptstadt um Caguas befindet; der größte Teil des Landesinneren, insbesondere in der westlichen Hälfte der Insel, wird von den Cordillera Central Bergen dominiert, wo die Bevölkerungsdichte gering ist.. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Puerto Rico sind: SAN JUAN (Hauptstadt) 2,463 Millionen (2015).

Regierung und Wirtschaft von Puerto Rico

Die Hauptstadt von Puerto Rico ist San Juan und der Regierungstyp präsidiale Demokratie; ein selbstverwaltetes Gemeinwesen in politischer Verbindung mit den USA. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - keine (Territorium der USA mit Commonwealth-Status); es gibt keine administrativen Abteilungen erster Ordnung, wie von der US-Regierung definiert, aber es gibt 78 Gemeinden (municipios, singular - municipio) auf zweiter Ordnung; Adjuntas, Aguada, Aguadilla, Aguas Buenas, Aibonito, Anasco, Arecibo, Arroyo, Barceloneta, Barranquitas, Bayamon, Cabo Rojo, Caguas, Camuy, Canovanas, Carolina, Catano, Cayey, Ceiba, Ciales, Cidra, Coamo, Comerio, Corozal, Culebra, Dorado, Fajardo, Florida, Guanica, Guayama, Guayanilla, Guaynabo, Gurabo, Hatillo, Hormigueros, Humacao, Isabela, Jayuya, Juana Diaz, Juncos, Lajas, Laren, Las Marias, Las Piedras, Loiza, Luquillo, Manati, Maricao , Maunabo, Mayaguez, Moca, Morovis, Naguabo, Naranjito, Orocovis, Patilas, Penuelas, Ponce, Quebradillas, Rincon, Rio Grande, Sabana Grande, Salinas, San German, San Juan, San Lorenzo,. Hinsichtlich der Wirtschaft von Puerto Rico sind wichtige industrielle Produkte Pharmazeutika, Elektronik, Bekleidung, Lebensmittel, Tourismus. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Zuckerrohr, Kaffee, Ananas, Kochbananen, Bananen; Tierprodukte, Hühner,. Die wichtigsten Exportgüter sind Chemikalien, Elektronik, Bekleidung, Thunfisch in Dosen, Rum, Getränkekonzentrate, medizinische Ausrüstung und die wichtigsten Exportpartner sind unbekannt. Die wichtigsten Importgüter sind Chemikalien, Maschinen und Anlagen, Kleidung, Lebensmittel, Fisch, Erdölprodukte und die wichtigsten Importpartner sind unbekannt. Wie reich ist Puerto Rico und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $37,900 (2017 Einschätzung). Dies bedeutet, dass der Lebensstandard hier gut ist. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: unbekannte%.


Karte von Puerto Rico



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2021 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet