Startseite
Europa
Asien
Australien & Ozeanien
Afrika
Nordamerika
Mittelamerika
Südamerika

Atlas der Welt: Malediven

Atlas der Welt: Malediven. Auf dieser Seite können Sie die Karte, Landesflagge und viele detaillierte Informationen über die Menschen, Geschichte und Wirtschaft von Malediven sehen.

Startseite - Asien - Malediven

Informationen über Malediven

Hier finden Sie online ausgewählte Informationen zu Geografie, Einwohnern, Regierung, Wirtschaft und Geschichte von Malediven. Enthalten sind ausgewählte Statistiken, eine Übersichtskarte und die detaillierte Karte von Malediven. (Einige Texte auf dieser Seite werden automatisch übersetzt, daher kann die Übersetzung ungenau sein. Wir arbeiten gerade an einer besseren Übersetzung.) Aber beginnen wir mit der Länderflagge von Malediven hier:

Malediven - Übersicht:

Was sollten Sie über Malediven wissen? Fangen wir damit an: Als Sultanat seit dem 12. Jahrhundert wurden die Malediven 1887 britisches Protektorat. 1968, drei Jahre nach der Unabhängigkeit, wurde es eine Republik. Präsident Maumoon Abdul Gayoom dominierte die politische Szene der Inseln für 30 Jahre, die durch Einzelparteienabstimmungen zu sechs aufeinander folgenden Amtszeiten gewählt wurden. Nach politischen Demonstrationen in der Hauptstadt Male im August 2003 verpflichteten sich Gayoom und seine Regierung, einen Liberalisierungsprozess und demokratische Reformen einzuleiten, darunter ein repräsentativeres politisches System und erweiterte politische Freiheiten. Politische Parteien wurden 2005 legalisiert. Im Juni 2008 schloss eine konstituierende Versammlung - genannt "Special Majlis" - eine neue Verfassung ab, die von Gayoom im August 2008 ratifiziert wurde. Die ersten Präsidentschaftswahlen unter einem Mehrkandidaten-, Mehrparteiensystem waren fand im Oktober 2008 statt. Gayoom wurde in einer Stichwahl von Mohamed Nasheed besiegt, einem politischen Aktivisten, der einige Jahre zuvor vom Gayoom-Regime inhaftiert worden war. Nasheed sah sich einer Reihe von Herausforderungen gegenüber, darunter die Stärkung der Demokratie und die Bekämpfung von Armut und Drogenmissbrauch. Anfang Februar 2012 trat Nasheed nach mehrwöchigen Straßenprotesten als Reaktion auf die Anordnung der Verhaftung eines Top-Richters aus der Präsidentschaft aus und übergab die Macht an Vizepräsident Mohammed Waheed Hassan Maniku. Mitte 2012 wurde von der Regierung eine Nationale Untersuchungskommission eingesetzt, um die Ereignisse bis zum Rücktritt von Nasheed zu untersuchen. Obwohl die Kommission keine Beweise für einen Staatsstreich fand, empfahl der Bericht, die demokratischen Institutionen des Landes zu stärken, um ähnliche Ereignisse in der Zukunft abzuwenden und polizeiliches Fehlverhalten während der Krise zu untersuchen. Nasheed, Waheed, und Abdulla Yameen lief bei den Wahlen 2013 mit Yameen, der nach drei Wahlrunden schließlich die Präsidentschaft gewann. Als Präsident hat Yameen versucht, demokratische Institutionen zu schwächen, seine politischen Gegner einzusperren, die Presse einzuschränken und die Kontrolle über die Justiz auszuüben, um seine Machtposition zu stärken und Dissens zu begrenzen. Maledivische Beamte haben eine wichtige Rolle in den internationalen Diskussionen zum Klimawandel gespielt (aufgrund der Anfälligkeit der Inseln gegenüber dem Anstieg des Meeresspiegels).

Geographie von Malediven

Wo auf dem Globus ist Malediven? Der Standort dieses Landes ist Süd-Asien, Gruppe von Atollen im Indischen Ozean, süd-südwestlich von Indien. Gesamtfläche von Malediven ist 298 km2, von denen 298 km2 Land ist. Das ist also ein ziemlich kleines Land. Wie können wir das Gelände des Landes beschreiben? Auf diese Weise: flach, mit weißen Sandstränden. Der tiefste Punkt von Malediven ist Indischer Ozean 0 m, der höchste Punkt 8. Abschlag, Golfplatz, Insel Villingi 5 m. Und das Klima ist tropisch; heiß, feucht; trockener Nordost-Monsun (November bis März); regnerisch, Südwest-Monsun (Juni bis August).


Einwohner von Malediven

Werfen wir einen Blick darauf, wie viele Menschen in Malediven leben. Die Nummer ist: 392,709 (7/2017 Einschätzung). Also leben nicht so viele Leute hier. Wer lebt hier? , Singhalesen, Araber. Was sind die Sprachen in Malediven? Dhivehi (offiziell, Dialekt von Singhalesisch, Skript abgeleitet von Arabisch), Englisch (von den meisten Regierungsbeamten gesprochen). Und die Religionen: Sunni Muslim (offiziell). Wie alt sind die Menschen im Durchschnitt? 28.2 Jahr. Wir müssen hinzufügen, dass diese Zahl der Median ist - so ist die eine Hälfte der Menschen älter als diese, die andere Hälfte ist jünger. Und wie ist ihre Lebenserwartung (bei der Geburt)? Das: 75.8 Jahr. Wo wohnen die Leute in Malediven? Hier: lebt etwa ein Drittel der Bevölkerung in der zentral gelegenen Hauptstadt von Male und fast ein Zehntel in der südlichen Addu City; der Rest der Bevölkerung verteilt sich auf die etwa 200 bevölkerten Inseln des Archipels.. Die wichtigsten städtischen Bereiche von Malediven sind: MALE (Hauptstadt) 156.000 (2014).

Regierung und Wirtschaft von Malediven

Die Hauptstadt von Malediven ist Männlich und der Regierungstyp Präsidialrepublik. Werfen wir einen Blick auf die administrativen Abteilungen - 21 Verwaltungsatolle (Atholhuthah, Singular - Athholhu); Addu, Ariatholhu Dhekunuburi, Ariatholhu Uthuruburi, Faadhippolhu, Felidhuatholhu, Fuvammulah, Hahdhunmathi, Huvadhuatholhu Dhekunuburi, Huvadhuatholhu Uthuruburi, Kolhumadulu, Maale, Maaleatholhu, Maalhosmadulu Dhekunuburi, Maalhosmadulu Uthuruburi, Miladhunmadulu Dhekunuburi, Miladhunmadulu Uthuruburi, Mulakatholhu, Nilandheatholhu Dhekunuburi, Nilandheatholhu Uthuruburi, Thiladhunmathee Dhekunuburi Thiladhunmathee Uthuruburi. Hinsichtlich der Wirtschaft von Malediven sind wichtige industrielle Produkte Tourismus, Fischverarbeitung, Schifffahrt, Bootsbau, Kokosverarbeitung, gewebten Matten, Seile, Kunsthandwerk, Korallen und Sandabbau. Wichtige landwirtschaftliche Produkte sind Kokosnüsse, Mais, Süßkartoffeln; Fisch. Die wichtigsten Exportgüter sind Fisch und die wichtigsten Exportpartner sind Thailand 33,8%, Sri Lanka 10%, USA 8,7%, Frankreich 8,6%, Deutschland 8,6%, Irland 4,9%, Italien 4,8%, UK 4,1% (2016). Die wichtigsten Importgüter sind Erdölprodukte, Kleidung, Zwischenprodukte und Investitionsgüter und die wichtigsten Importpartner sind VAE 15,6%, Singapur 14,3%, China 13,4%, Indien 12,9%, Sri Lanka 6,3%, Malaysia 5,7%, Thailand 4,7% (2016). Wie reich ist Malediven und wie reich sind die Menschen in diesem Land? Die wichtigste Zahl ist das BIP pro Kopf (PPP): $19,200 (2017 Einschätzung). Das ist ziemlich gut. Fügen wir hinzu, dass dies das Bruttoinlandsprodukt pro Person bedeutet, das in Bezug auf die relativen Kosten lokaler Güter und Dienstleistungen neu berechnet wird. Und noch eine wichtige Zahl - Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze: 16% (2008 Einschätzung).


Karte von Malediven



Kostenloses E-Book - Atlas der Welt: Möchten Sie die Informationen über alle Länder der Welt immer bei sich haben? Downloade unseren kostenlosen Atlas der Welt - E-Book jetzt - hier - in mobi, epub oder pdf.

©2018-2019 iWorldAtlas.com
Verlag: Bispiral, s.r.o. | Über uns | Regeln des iWorldAtlas.com Website und Datenschutz


Tweet